Frage von KarpadorLVL100, 21

Eltern meines besten Freundes belogen?

Gestern War Kerwe in unserer Ortschaft und mein bester freund,noch ein freund und ich haben vorgehabt zum 1. Mal zu saufen. Ich kam erst später zu ihm nachhause und die 2 haben schon 1 Bier getrunken. Auf der Kerwe haben wir dann noch 1 Bier getrunken(ich mein erstes) und nach ein paar Minuten War mein bester Freund schon extrem besoffen.er hat fremde Leute dumm angemacht und ein Mädchen sogar in den Bauch geboxt. Darauf haben wir ihn dann nachhause gebracht und seine Mutter hat sehr mit uns rumgeschriehen. Mit mir garnicht da ich erst später gekommen bin und mein bester Freund gesagt hat das er das Alkohol aus dem Keller hat. Der andere freund hat sie angelogen und gesagt er wäre auf der Kerwe weggelaufen und wir hätten ihn betrunken wiedergefunden. Ich habe die Geschichte dann bestätigt. Werden die Eltern rausfinden dass ich gelogen habe? Hab angst das wir dann Kontakt Verbot bekommen.

Antwort
von MrQuestion87, 5

Ja, sie finden es raus und ihr dürft nie wieder miteinander sprechen.

Antwort
von Kathyli88, 21

Ehrlich gesagt interessiert niemanden euer kindergarten.

Was seid denn ihr für komische jugendliche heutzutage? Wir haben uns früher mit vodka, jack daniels, kleiner feigling usw usw eingedeckt und gefeiert und sind nicht wie bekloppte kleinkinder auf irgendeinem fest rumgelaufen und haben leute in den bauch geschlagen nach ein paar popligen bieren. Nein bitte, tut euch einen gefallen und lasst es bleiben offensichtlich verfügt ihr über so gar keine geistige reife. Und eure eltern interessiert euer witztheater sowieso nicht. Hoffentlich wird mein sohn nichtmal so ein depp

Antwort
von TheBassHead, 9

Joa, 2 Biere knallen schon richtig rein

Kommentar von SilentAssasin96 ,

dachte ich auch haha vielleichtwaren es 2l bier obwohl das auch noch zuwenig wäre

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten