Frage von tky323, 287

Eltern haben Kater 6km entfernt ausgetzt, was machen?

Meine Eltern haben von jetzt auf gleich ohne was zu planen unseren Kater ausgesetzt als ich nicht zu Hause war, ich mache mir die ganze Zeit sorgen und komme damit nicht klar, es steht fest, dass ich ihn morgen suchen werde, was könnte man sonst noch machen?

Antwort
von dandy100, 112

Wissen Deine Eltern, dass das strafbar ist? Wenn nicht, dann sag es ihnen.

Das is ja ungeheuerlich, so etwas zu tun - wie sind die denn drauf!

Heute nacht kannst Du nichts mehr tun, aber morgen würde ich ihn auf alle Fälle suchen gehen, Zettel mit Foto an Bäume kleben, rumfragen.

Wenn Du Deinen Kater findest, dann bring ihn nicht wieder nach Hause - wer weiß, was Deine Eltern ihm sonst antun, wenn Du mal nicht da bist.

Wende Dich an ein Tierheim in Deiner Nähe und erzähle ihnen, was passiert ist. Du kannst auch selbst aktiv nach einem neuen zuhause suchen, indem Du in den örtliche Gemeindeblättchen inserierst, das ist meistens kostenlos. Wenn Du nicht weißt, wie man das macht, dann ziehe jemanden ins Vertrauen und bitte jemanden aus Deinem Freundeskreis oder sogar einen Lehrer, Dir zu helfen.

Was Deine Eltern da gemacht haben, ist sehr schlimm, das darfst Du nicht einfach so akzeptieren - hol Dir Hilfe.

Kommentar von wiedermalich ,

richtig!

heute ist es "nur" der kater und morgen geben sie ihr kind ab, weil es zu sehr "nervt" ...

genauso denken diese leute

Antwort
von Rheinlandjunge, 95

Du kannst dich an das zuständige Veterinär Amt deiner Gemeinde oder der Stadt wenden, diese kümmern sich in der Regel um alle belange der Tiere. Deine Eltern werden wahrscheinlich dann ein Schreiben bekommen das sie wegen einer Ordnungswidrigkeit einen Betrag zahlen müssen.
Sollte der Kater vom Veterinär Amt gefunden werden wird dieser entweder in einem Tierheim gebracht oder bei anderen Hilfsstellen für Tiere bzw Katzen sogenannte Katzenmütter zb.
Am besten Informierst du dich im Rathaus darüber und nimm falls vorhanden ein Foto des Katers mit damit dieser auch erkannt werden kann, und gib wenn du es weißt den ungefähren Ort an wo dieser ausgesetzt wurde.

Übrigens da der Kater dir bzw deinen Eltern gehört kann dieser mit einer befristeten Zeit wieder zu euch geholt da dieser nach wie vor euch gehört und kann erstmal keiner neuen Familie zugewiesen werden. Sobald diese Frist verstrichen ist dann gehört dieser nicht mehr euch.

Aber bei deinen Eltern würde ich mir das zweimal überlegen den Kater wieder nachhause zu holen.

Kommentar von dandy100 ,

Ein Tier auszusetzen ist keine Ordnungswidrigkeit sondern eine Strafat!

http://www.juraforum.de/lexikon/aussetzen-von-tieren

Expertenantwort
von palusa, Community-Experte für Katzen, 19

leider nciht viel zu machen.. kater suchen und danach im tierheim abgeben :/ wer einmal ein tier aussetzt tut es auch wieder. irgendwann mal so, dass er nicht gefunden wird. und als ne katze, die es gewohnt ist mit menschen zu leben, kann er nicht unbedingt so für sich sorgen, wie er das müsste. jagen muss man lernen.

es tut mir so leid

einen markierenden kater kastriert man eigentlich. und setzt ihn nicht irgendwo aus.

Antwort
von Calim8, 51

Das Aussetzen eines Tieres ist strafbar. Für dich tut es mir sehr leid. Aber bei diesen Eltern würde ich das Tier nicht zurückholen. Sie haben doch gezeigt,dass sie es nicht wollen. Und wenn du minderjährig bist und noch bei ihnen zu Hause leben musst geht es sowieso nicht, den Kater zurück zu holen. Auch wenn es meine Eltern wären, würde ich sie anzeigen. Dann bekommen sie eine Geldbuße. Und das finde ich unter diesen besch............ Umständen richtig. Deine Eltern sind keine Tierliebhaber................Traurig!

Antwort
von SchIaukopf, 87

Deine Eltern sollte man auch aussetzten. Sorry, für sowas unmenschliches kann man nichts mehr sagen.

Kommentar von tky323 ,

nicht direkt persönlich werden :)

Antwort
von DustFireSky, 110

Wieso setzen die einfach die Katze aus ? Wenn man keine Katze mehr haben möchte wird die entweder verschenkt via Annonce oder ins Tierheim gebracht. Wie herzlos kann man sein...

Kommentar von tky323 ,

der hat angeblich überall markiert und so, ich akzeptiere sowas auch nicht einfach so

Kommentar von rwinzek ,

Finde ich echt schlimm was die Eltern gemacht haben. Die Vorbildfunktion ist ja wohl im hcsra. Bitte rückwärts lesen.

Antwort
von truefruitspink, 72

Da kommt mir richtig Wut rauf wenn ich das Lese!! Geh dass sofort melden! Deine Eltern haben somit gerade eine Straftat begangen und deine Katze wird jetzt sterben! Da bin ich mir sicher den eine Hauskatze überlebt es nicht mehr in der Freiheit!

Wie können deine Eltern nur daran denken eine Katze auszusetzen hallo!?!? Dann würd ich mir halt keine er tun!! Es gibt genügend Tierheime oder Menschen die gern eine Katze haben wollen und deine Eltern sind zu faul dafür die Katze irgendjemandem zu vermitteln!! Unverschämtheit ich könnte ausrasten!!!

Kommentar von aprilseventh ,

Welche Straftat genau?

Kommentar von dandy100 ,

Das Tierschutzgesetz verbietet das Aussetzen von Tieren

https://www.gesetze-im-internet.de/tierschg/__3.html

Antwort
von Pablo2306, 83

An deiner Stelle würde ich mich auch mal an den Tierschutz wenden, sowas gehört bestraft

Kommentar von dandy100 ,

sowas wird auch bestraft - Tiere aussetzen ist strafbar, aber ein Jugendlicher kann ja schlecht die eigenen Eltern anzeigen, das ist da Problem

Unglaublich, sowas zu tun.

Antwort
von 7vitamine, 54

Schöne Vorbilder hast du da... die zwei sollte man auch aussetzen, das Hirn hat schon mal bei beiden ausgesetzt.

Herzloses Pack

Antwort
von SechsterAccount, 70

Muss schon sagen , ziemlich hängen geblieben ...
Da fragt man sich doch warum ? Was hat das arme Tier getan ?
Vertraut den Menschen , wahrscheinlich Jahre lang und dann nehmen sie einen mit und vergessen einen im nirgendwo.

Kommentar von tky323 ,

der hat angeblich überall markiert und so, ich akzeptiere sowas auch nicht einfach so

Kommentar von truefruitspink ,

Nur weil er markiert????? Halllllooooo sowas kann Mann doch nicht machen!!!!!!!

Antwort
von dahipstaisda, 56

Armselig und richtig assi von deinen Eltern zeig Ihnen das ruhig was so 20 Menschen über ihre beschissene Art denken ;))

Antwort
von michi57319, 94

Die Eltern anzeigen. Tiere auzusetzen ist verboten.

Antwort
von Miinzii, 50

Sofort anzeigen ganz egal ob das deine Eltern sind aber sowas muss man anzeigen! Richtig herzlos und ja das nennt man Tier quälerei!

Antwort
von elenamela, 36

Ruf bitte den Tierschutz an das arme Kätzchen wird das nicht überleben!!:(((

Antwort
von Fairy21, 69

Man verdammt Herzlos von deinen Eltern. 

Wenn du den Mut hast,  dann knall ihnen an den Kopf wie schäbig das von ihnen ist.

Kommentar von tky323 ,

der hat angeblich überall markiert und so, ich akzeptiere sowas auch nicht einfach so
habe denen das auch gesagt

Kommentar von tauerMauer249 ,

Makieren ist doch wohl kein Grund ein Tier einfach aus die Straß zu setzen?! Mein Kater hat auch eine längere Zeit mal in der Wohnung gepinkelt, auf meinen Fußboden usw. der Boden ist zb. auch kaputt gegangen weil man es nicht immer direkt gesehen hat. Wir haben geduld mit gebracht und ein anderes Klo gekauft usw. jetzt Pinkelt er nicht mehr sondern geht brav auf klo. Man muss gedult mit bringen! Katzen sind keine Maschinen und können auch mal ein bisschen stress machen, aber man hat sie doch lieb und setzt sich doch dann mit dem Thema ausseinander?.. Wenn garnichts mehr hilft, versucht man sich eine Katzen Therapeutin nach Hause zu holen! Ja kostet vielleicht etwas Geld, na und?! Es ist aber dein Familien Mitglied und da sind 200€ doch wohl egal?! Ich hoffe du hast den Kater wieder gefunden?! Ansonsten ruf bitte den Tierschutz an oder ein Tierheim in deiner nähe. LG

Antwort
von wiedermalich, 105

ihn heute schon suchen?!

den tierschutz anrufen?

den eltern mal den stinkefinger zeigen?

was sind das denn für herzlose und asoziale menschen die ein tier, welches ein geborgenes zuhause gewöhnt ist, einfach in der wildnis aussletzen.

am liebsten würde ich diene eltern in einen flieger packen und  mit ein paar falllschirmen (wobei ich mir das nochmal überlegen würde) über den amazonas abwerfen.

mal gucken, wie sie da zurecht kommen und wieder nach hause finden


Antwort
von tauerMauer249, 82

Sowas geht garnicht! Ich bitte dich einen Tierschutz, tierheim anzurufen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten