Frage von julias3s, 87

Eltern haben etwas gegen Beziehung?

Ich bin seit 3 Wochen mit meinem freund zusammen, meine Eltern wissen es seit 2 Wochen. Habe generell kein gutes Verhältnis zu ihnen aber sie haben etwas gegen meinen Freund. Er ist 17. Ich bin 15. Das ist doch kein zu großer Altersunterschied? Er geht in die arbeitslosenklasse der Berufsschule, das ist das zweite was meinen Eltern nicht passt. Er wohnt alleine. Auch das passt Ihnen nicht. Es ist doch sein Leben, seine Entscheidung was er tut? Meine mam sagt mir jeden Tag dass ich etwas besseres verdient haben und dass er doch eh nur mit mir spielt. Das tut er aber nicht. Und ich will keinen besseren. Er ist das beste was mir passiert ist. Und er mein die Beziehung ernst. Er ist so süß und nett zu mir. Aber meine Eltern sehen nur das schlechte in ihm. Meine eltern haben mir nun schon verboten mich mit ihn zu treffen. Er steht extra jeden morgen um 6 auf um mich vor der schule zu sehen und kommt nachdem ich schulschluss habe extra nochmal zur schule um mich 5 minuten zu sehen. Wie kann ich meinen eltern klar machen dass das meine Entscheidung ist ob ich mit ihm zusammen bin oder nicht? Mein Vater will alleine mit ihm reden. Ich habe das Gefühl dass er Ohm dann richtig froh und sagt er soll sich von mir fern halten sonst passiert was.

Antwort
von WelleErdball, 49

Ich glaube nicht, dass deine Eltern nur das schlechte sehen, die haben weit mehr Lebenserfahrung und können die Situation besser einschätzen und vorallem auch dich einschätzen. Entgegen deiner Sichtweise ist es eben nicht nur deine Entscheidung sondern deine Eltern haben da erheblich was mitzureden.

Kommentar von julias3s ,

aber sie können mir doch nicht verbieten mich mit meinem Freund zu treffen und dass ich mit ihm zusammen bin? i

Kommentar von WelleErdball ,

Doch, sie können dir als erzieherische Maßnahme den Umgang verbieten.

Antwort
von josef050153, 8

Ein verantwortungsvoller Mensch wird zuerst einen Job haben, bevor er sich auf eine Partnerschaft einlässt. Das scheint aber bei deinem Freund nicht so zu sein.

Stell dir doch einmal die Frage:

  • Was hat er denn in eurer Partnerschaft bisher geleistet?

Wenn jemand mit 17 Jahren unfähig ist zu einer Berufsausbildung, dann hat er gravierende Probleme in seiner Persönlichkeitsstruktur und daran ist NICHT die wirtschaftliche Lage schuld, sondern er selbst.

Antwort
von Knoerf, 16

Eltern wollen halt das beste für ihr Kind. Sie wollen halt einen Mann für dich der dir etwas bieten kann und damit ist nicht Aussehen gemeint sondern das finanzielle. Somit könnten die Eltern vielleicht auch davon profitieren :) .

Antwort
von kathinar, 45

Sie haben Angst um dich , sie wollen wahrscheinlich nicht das du schwanger wirst oder das du später der allein verdiener bist. Also ich hätte mir sorgen gemacht wenn meine Tochter nen freund hat, wer würde das nicht? 

Kommentar von julias3s ,

ich hatte vor meinem jetzigen freund schon einen freund, da hat sie das überhaupt nicht interessiert. wenn ich eine 15 jährige tochter hätte und sie einen freund hätte würde ich mich einfach mit ihr freuen und sie nicht deswegen anschreien.

Kommentar von kathinar ,

Ne das nicht, ich weiss ja eure situation nicht bzw euer Familien leben. Muss sie halt akzeptieren aber du musst auch auf sie eingehen evtl fragen warum sie so laut ist was sie aufregt...

Antwort
von misterbobo, 34

Es ist deine entscheidung mit wem du zusammen lebenw willst. Eltern sind so. Sie machen sich halt sorgen LG

Antwort
von FahrradLecker, 35

Deine Eltern sind sehr klug. 

Antwort
von chongzi, 37

arbeitslosenklasse der Berufsschule

Made my day

Kommentar von Bigabi ,

verstehe ihre Mutter nicht. Das ist doch schon das Beste, was man sich für seine Tochter wünscht😉

Kommentar von julias3s ,

ja heißt so bei uns die haben nur alle 2 Wochen 1 tag unterricht

Kommentar von WelleErdball ,

Und was macht er den Rest der Zeit?

Kommentar von oppenriederhaus ,

er wartet 2 x tgl. vor der Schule um sie für 5 Minuten zu sehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community