Frage von lillifee0406, 34

Eltern gegen Fernbeziehung?

Ich (w16) habe seit kurzem eine Fernbeziehung..mit dem Zug brauche ich circa 1,5-2 Stunden zu ihm. Wir skypen fast jeden Tag etc und meine Eltern bekommen das auch mit. Sie wissen allerdings nicht, dass wir zusammen sind. Ich habe Angst es meiner Mutter zu erzählen, weil ich Angst habe dass sie mir den Kontakt zu ihm verbietet, was für mich im Moment echt schlimm wäre, weil ich das erste mal richtig verliebt bin. Habt ihr eine Idee, wie ich ihnen das am besten erzählen kann?

Antwort
von kiara36, 14

Ich denke mal, das Deine Eltern nicht blind und taub sind.

Sie werden die Veränderung sicherlich mitbekommen haben, Du bist ja verliebt und das bekommt man ganz sicher mit.

Und sie hätten sicherlich längst, was gesagt, wenn sie was dagegen hätten, das Du tagtäglich skypen tust. Und wie gesagt, sie können sich das sicherlich denken ;)

Und unter uns, 1,5-2 Stunden Entfernung ist nichts. Das pendeln tausende täglich zur Arbeit, Schule, Job...

Hast Du den einen besseren Draht zu Deinem Vater?
Vielleicht besprichst Du es zuerst mit ihm und dann anschließend gemeinsam mit ihm ihr?

Antwort
von Harvey90, 11

Versuch mal es mit Ihnen in Ruhe es zu sagen, Ich glaube die werden kleines bisschen geschockt zu sein aber werden es verstehen.

Antwort
von schattenrose96, 21

Sag es ihr einfach . Ist besser so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community