Frage von shantiii78, 51

Eltern evt. Scheidung?

Hey, meine Eltern wollen sich evt. scheiden lassen und ich will einen Brief schreiben damit die sich das überlegen. Was kann ich schreiben ? Und wie am besten ?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Familienrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Giwalato, 16

Hallo Shantii,

Ich würde das ungefähr so formulieren:

Liebe Mama, lieber Papa, 

Ihr habt Euch in letzter Zeit viel gestritten, und das macht mir Angst.

Ich befürchte, daß Ihr Euch trennen oder vielleicht sogar scheiden lassen wollt, und davor fürchte ich mich sehr.

In meiner Klasse sind schon Kinder, deren Eltern sich getrennt haben, und ich bekomme mit, wie schwierig das für meine Mitschüler ist.

Ihr seid beide meine Eltern und ich liebe Euch beide. Und ich will mich nicht zwischen Euch entscheiden müssen.

Bitte versucht, wieder besser miteinander auszukommen. Vielleicht gibt es auch Seminare, wo Ihr lernt, wieder besser ins Gespräch miteinander zu kommen. 

Ihr seid beide meine Eltern und ich brauche Euch und ich will, daß es Euch beiden gut geht. Denn nur dann geht es mir auch gut.

Eure Tochter,

Unterschrift 

Vielleicht kannst Du damit was anfangen. Es gibt übrigens tatsächlich Seminare für Paare, die verlernt haben, sich einander mitzuteilen, z. B. bei kirchlichen Organisationen. 

Die sind nicht nur für gläubige Christen, sondern stehen allen Paaren offen, die besser miteinander kommunizieren möchten.

Das ist noch keine Paartherapie, sondern eine Art Workshop, wo man Informationen bekommt und im geschützten Bereich miteinander üben kann.

Ich wünsche Dir, daß Deine Eltern ihre Schwierigkeiten miteinander in den Griff bekommen.

Liebe Grüße,

Giwalato 

Kommentar von TheFreakz ,

Leider kann man das nicht aufhalten. Meine Eltern haben sich auch getrennt als ich 12 war, keine Chance.
Im Endeffekt hatte es fast nur Gutes, ich bin jetzt 17 und wohne bei meinem Freund. Verstehe mich leider nicht mehr so gut mit meinen Eltern, aber da sind Sie durchaus selber Schuld.

Kommentar von Giwalato ,

Hallo Freakz,

tut mir leid, daß sich Deine Eltern getrennt haben, aber um die geht es hier nicht. 

Und in so einer Situation schadet es bestimmt nicht, seinen Standpunkt als Kind deutlich zu machen. 

Denn auch falls es die Eltern auch als Paar nicht mehr gibt, bleiben sie doch die Eltern. Und in diesem Bereich sollten sie zumindest vernünftig miteinander reden können und das Kind nicht in ihre Auseinandersetzung hineinziehen.

Antwort
von TheFreakz, 15

Natürlich ist es blöd, dass sowas passiert. Aber als Kind kann man nicht wirklich viel machen, wenn es nicht mehr passt dann passt es nicht mehr! Vielleicht kennst Du die wahren Gründe nicht (meine Mutter ging zB Fremd) und deshalb wollen Sie sich trennen. Ich finde es zwar auch immer sehr traurig, aber eigentlich kann man als Kind nicht viel machen. Sicher kannst Du probieren einen Brief zu schreiben, aber ich vermute leider nicht, dass das viel bringt..

Antwort
von Jerne79, 7

Ich würde es lassen.

Deine Eltern haben sich das sicher lange überlegt. Kaum jemand, der ein Kind hat, lässt sich leichtfertig scheiden. In der Regel geht dieser Entscheidung eine lange Phase des Probierens voraus, oft auch des Leidens. Die Entscheidung fällt deinen Eltern sicher schwer.

Natürlich wäre eine Scheidung für dich nicht schön, aber es wäre auch keine tolle Atmosphäre daheim, wenn deine Eltern sich deinetwegen zum Zusammenleben zwingen, obwohl sie das eigentlich nicht mehr können und wollen. Eine gescheiterte Ehe ist schlimm genug für Eltern. Und sie haben doch auch ein gewisses Recht darauf, versuchen zu können, wieder mit jemand anderem glücklich zu werden, oder?

Rede mit deinen Eltern darüber, wie du dich fühlst. Versuche mit ihnen zu klären, wie es hinterher weitergehen soll mit euch allen.

Antwort
von Jessigc, 22

Schreib was dir aufm herzen liegt da kann dir nicht wirklich jemand helfen weil man nicht in dein kopf rein gucken kann

Kommentar von shantiii78 ,

Danke! Aber was würdest du schreiben wenn du in solch einer Situation wärest ?

Antwort
von luca1401, 27

Bring irgendwie den Satz mit rein das deine Eltern für immer verbunden sind und zwar durch dich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community