Eltern erlauben mir Slipknot nicht?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Zeig ihnen doch "Snuff" oder "Vermillion Part 2" :)

Mann, ich kenne das... Ich habe mit 8 in irgend ner Ecke ne CD mit irgend nem Rammstein-Album gefunden (ich weiß nicht mal mehr welches), das wir dann jeden Tag auf dem schrottigen Ghetto-Blaster durchgebratzt haben. Habe meinen Vater angehaun, er möge mir bitte bisschen Musik von Rammstein downloaden - er hat es mir dann komplett verboten :D

Hm. Also ich will dich zu nichts anstiften, aber The Gray Chapter müsste es doch noch bei Media Markt und co zu kaufen geben. Wenn du es nicht bekommen solltest (bist ja erst 11, sorry, dass ich das so sagen muss), kannst du ja vielleicht wen aus deinem Freundeskreis oder aus deiner Verwandtschaft fragen. Deine Großeltern zum Beispiel.

Achso, was ich noch anmerken wollte: Before I Forget, Left Behind und Wait and Bleed sind allesamt ziemlich krass :DDD Freu dich mal, wenn du besser Englisch kannst, Slipknot machen echt nicen Shiat ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin jetzt 17 und habe das Problem immer noch mit meinen Eltern ^^ ganz besonders auch bei Slipknot xD Mitlerweihle haben sie sie aber auch akzeptiert ^^
Ich kann schon verstehen dass Eltern Slipknot mit ihren Masken und den krassen texten nicht besonders toll finden.. aber diese Band ist alles andere als agressiv und assozial (zumindest nicht mehr so wirklich xD)

Zeig deinen Eltern zum Beispiel eine live Version von Snuff, Vermilion Pt. 2 oder dead memories (davon gibt es auch akustische versionen die nur Corey Taylor, ohne Maske, singt). Er ist auch der Sänger von Stone Sour und sie haben viele sehr ruhige Lieder wie Bother oder Through Glass. Dazu kannst du ihnen auch mal die Texte der Lieder zeigen. Sehr tiefgründig sind zum Beispiel Goodbye, XIX, Snuff, Danger-Keep Away, Diluted, My Plague, Killpop etc.
Damit kannst du deinen Eltern zeigen dass die Bandmitglieder von Slipknot ganz normale Leute sind, die auch ruhige Lieder haben die nichts mit agressivität oder ähnliches zutun haben. Und selbst wenn sie 'krasse Ausdrücke' in ihren Liedern haben sind diese meistens mit tiefgründigen Geschichten und viel Gefühl verbunden.

Außerdwm kannst du sie ja fragen ob du wenigstens Vol.3 the Subliminal Verses haben kannst. Das ist das wohl ruhigste Album von Slipk ot und wär ja mal ein anfang.

Lg Leahlein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist von ihnen äußerst verantwortungsvoll und richtig. Geschmäcker sind verschieden, aber Grenzen existieren ebenfalls. Und bei einem Kleinkind und schlimmen Beleidigungen und Flüchen mit Rasenmäher-Lautstärke sind diese erreicht. Die werden ihre Meinung unwahrscheinlich ändern, und du hast das als Minderjähriger zu akzeptieren. Hör dir etwas Altersgemäßes an und Kauf dir den Krach selbst, wenn du 18 bist. Hinter ihrem Rücken das Material zu kaufen, ist mal das Letzte. Früher oder später bekommen sie es eh heraus, du zeigst nicht gerade, dass du Disziplin besitzt, und das Vertrauen ist hinüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch vielleicht Deals mit ihnen einzugehen. Zb dass du ne ganze Woche lang jeden Tag die Wohnung saugst, wenn du dir die CD kaufen darfst oder so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wow das ist echt lächerlich. du bist 11 und nicht 3.  wenn die cd keine altersbeschränkung hat kauf sie dir doch einfach selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Höre auch Slipknot, bin 13.Du kannst sagen das Es nur brutal und aggressiv wirkt aber es ist es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann hör einfach auf sie. Ich denke auch, dass Du dafür noch zu klein bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche CD möchtest du denn??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat diese CD denn eine Altersbeschränkung?
Gruß MajonerNutzer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ewok2001
09.11.2015, 11:33

Nein nur den "Parental Advisory" Sticker

0