Frage von Ponya, 61

Eltern erlauben mir nicht,am Wochenende zu einer Freundin zu fahren.Was tun?

Hey, Nun ja,erstmal schildere ich die Situation:Ich wollte am Wochenende bei einer alten Freundin übernachten,da ich letztes Mal schon nicht zu ihr konnte.Leider wohnt sie nicht mehr in meiner Stadt & lebt also ca. 1 1/2 Stunde von mir entfernt. Es ist ja nun leider so,dass wenn wir uns trafen,sie zu mir kommen musste. Jetzt hatte sie mir den Vorschlag gemacht,mal zu ihr zu kommen... Ich war sofort begeistert & habe meine Eltern um Erlaubnis gebeten. Das Ergebnis:Sie waren nicht begeistert.Eher im Gegenteil,sie fanden es unsinnig & hielten es komischerweise für einen Scherz (???) von ihr & machten extra am Samstag Pläne mit meiner Tante aus,damit ich nicht zu ihr kann. Ich finde das sehr unfair,vor allem da von mir mal Geld genommen wurde,damit meine COUSINE und mein Bruder nach Brüssel fahren konnten,aber ich dann angemerkt wurde,weil ich später mit einer Freundin essen wollte & nach etwas Geld fragte...& nach so einer Aktion bekam ich nichts zurück. Das habe ich natürlich auch schon erwähnt,allerdings ignoriert meine Mutter jegliche Aussagen zu diesem Thema.. Dazu kommt noch,dass ich es meiner Freundin schon fast versprochen habe & wenn ich es jetzt absage,sie wahrscheinlich enttäuschen werde,oder sogar sauer mache... Habt ihr eine Idee,wie ich sie vielleicht noch überzeugen könnte?x.x

LG,Ponya :).

Antwort
von Segnbora, 44

Wenn du minderjährig bist, können und dürfen dir deine Eltern das verbieten. Ob es pädagogisch sinnvoll ist, möchte ich nicht beurteilen, da du dein Alter nicht schreibst.

Ab 16 würde ich als Mutter es dir erlauben, wenn ich die Freundin persönlich kennen würde.


Kommentar von Ponya ,

Nun ja,ich bin  schon 17,deswegen finde ich es auch eher unlogisch^^'.

Glaube eher,es liegt daran,dass meine Eltern sie wohl nicht mögen,aber hast anscheinend recht.

Trotzdem danke :).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten