Eltern erlauben Magersucht?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Magersucht ist das nicht, nur eine Freikarte für den Jojo effekt und somit 15 Kilo oder mehr mehr als jetzt auf der Waage! Ihr Körper stellt sich auf Hungersnot ein und lagert alles ab, was sie isst... damit wird sie noch dicker als jetzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Magersucht" ist das nicht, wie hier scho ein paar mal erwähnt wurde.

Sag deiner Schwester, mit ihrer "Abnehmweise" nimmt sie eher zu, da der Körper Fettreserven anlegt, wenn er auf Dauer zu wenig Energie zugeführt bekommt!

Deine Schwester soll sich im Internet ihren Grundbedarf, ihren Leistungsumsatz berechnen lassen, daraus addiert sich dann der Gesamtumsatz (im DURCHSCHNITT redet man bei Frauen von ca. 2000kcal/Tag). 

Um gesund abzunehmen, sollte sie diesen um ca 500kcal unterschreiten, jedoch NIE weniger als den Grundbedarf zu sich nehmen (sonst leidet Gehirn- und Organfunktion darunter!!!).
Dieser liegt bei mir (1,61m klein und ca. 50kg schwer) besipielsweise bei 1300kcal. 

Das mit dem abends nichts essen ist der größte Schwachsinn, den es gibt. Der Körper benötigt optimalerweise 5-6 (kleinere) Mahlzeiten pro Tag (anstatt 3 große) und eine regelmäßige Proteinzufuhr.

Es mag ja richtig sein, abends auf Kohlenhydrate zu verzichten, aber nach dem Training sollte sie zumindest den Proteinspeicher wieder auffüllen (Magerquark mit Honig oder Proteinshake sind optimal, oder mageres Fleisch mit Gemüse).

Ich hoffe, ich konnte helfen. ;)

Wenn sie nicht auf dich hören will, dann lass sie im Endeffekt machen, sie wird schon merken, welche "Ziele" sie mit ihrer Art der Diät erreicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user023948
20.02.2016, 10:06

Genau so ist es! Sie macht sich ihren Stoffwechsel kaputt und wird bis ans Ende ihres Lebens fett sein...

0

Man müsste mal wissen, wie alt deine Schwester ist, wie groß Sie ist und wie viel sie wiegt! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Livia4320
20.02.2016, 00:06

Deine Eltern wissen schon was sie sagen. Mach dir keinen Kopf über das!😉

0

deine eltern erlauben keine magersucht- sie haben einfach keine ahnung, wie eine diät sinnvollerweise durchgeführt wird.

mach ihnen den vorschlag, den hausarzt wegen der diät zu fragen- der soll mal eine empfehlung geben, wie viel kcal es am tag sein sollten. 1000 finde ich auch zu wenig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir wissen weder wie groß, noch wie schwer deine Schwester ist! Also können wir nicht wissen ob sie zu dünn ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann es sein, dass du nicht weißt, was Magersucht ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yoshkay
19.02.2016, 23:56

Ist wirklich so.

0

Wie alt, groß und schwer ist deine Schwester denn ungefähr? Wie oft macht sie Sport in der Woche und wie lange? Was ist so so an einem Tag?

Solange deine Schwester aber noch isst, muss es nicht zwangsläufig eine Magersucht sein. Sie läuft vielleicht Gefahr magersüchtig zu werden. Aber hinter Magersucht steckt ein psychischer Faktor und Auslöser. Nicht nur der Wunsch schlank zu sein. Das ist schwer so einzuschätzen.

Gesund ist es wirklich nicht unbedingt. Aber das muss nicht gleich Anorexie bedeuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung