Eltern Entscheidungspflicht beim Arzt mit 15 Impfen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Der einsichts- und urteilungsfähige Minderjährige muss gemäß § 146 c ABGB der medizinischen Behandlung grundsätzlich selbst zustimmen. Im Zweifel wird die nötige Einsichts- und Urteilungsfähigkeit ab dem 14. Lebensjahr von Gesetzes wegen vermutet (§ 146 c Abs.1 ABGB).

Davor wird jeweils abhängig vom Einzelfall vom behandelnden Arzt zu beurteilen sein, ob die nötige Einsichtsfähigkeit vorliegt.

http://www.patientenanwalt.com/download/Expertenletter/Patient/Lautgedacht_Februar2002.pdf

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, die Eltern dürfen das entscheiden, sie haben das Sorgerecht, wovon ein Teil die Gesundheitsführsorge ist. Erst wenn man volljährig ist, also ab 18 Jahren, darf man selber entscheiden. Die Grundimpfungen sollte man sowieso haben, in manchen Berufen ist das sogar Pflicht und das hat auch seinen Grund, Impfungen schützen vor Krankheiten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ranzino
26.04.2016, 20:32

Nee, das Alter liegt bei 16. :)
Und kein Arzt ist so blöde, sich mit einem widerspenstigen Jugendlichen herumzuschlagen; er wird es schlicht ablehnen.

0

Nein, war letztens selbst Impfen und da hat der Arzt gesagt das man mit 14 Jahren für seinen Körper selbst verantwortlich ist und das ich die Entscheidung selbst treffen darf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Generell haben Eltern die Verantwortung und dürfen dies natürlich entscheiden, vor allem wenn es um die Gesundheit geht. 

Impfungen sind ja nichts schlimmes sondern sich gegen Krankheiten zu schützen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein keiner darf dich zwingen aber ich würde es freiwillig mach es ist ja für die Gesundheit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, mit 15 nicht mehr. Das Theater macht kein Arzt mit, denn du darfst dich wehren. Und er weiß das.

Ab 16 darfst übrigens komplett selbst entscheiden, davor immer dann, wenn du die Folgen offensichtlich selber abschätzen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Deine Eltern haben dafür zu sorgen, dass Du später mal gesund bleibst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Sie haben die Fürsorgepflicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, die Eltern entscheiden.

Wogegen willst du dich denn nicht impfen lassen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?