Frage von MirEgal2, 74

eltern die streng sind was tun?

Hallo ,meine freundin wird im nächsten monat 15 und darf nur bis 18 uhr draußen bleiben ... was mir ziemlich auf den keks geht mitlerweile . Ich habe die eltern schon paar mal erlebt und gesehen ,eigentlich sind sie sehr nett aber meine freundin sagt mir manchmal was anderes , kann ja sein dass sie daheim etwas strenger sind als sonst wenn ich mal dabei bin. Wir sind schon fasst ein halbes jahr zusammen aber ich möchte das sie mal länger draußen bleiben darf . Was kann ich tun ??

Antwort
von Minzy23, 29

Ich würde einfach mit der Freundin zusammen mal mit den Eltern sprechen. Vielleicht sind sie halt übervorsichtig und es würde schon reichen wenn man einfach Nett fragt und sagt das man auch auf sie aufpasst und sicher zurück bringt. Würde für den Anfang bis 20 Uhr fragen sind immerhin 2 Stunden mehr.

Kommentar von MirEgal2 ,

ja die sache ist ich war noch nie bei ihr ... weil die eltern waren auch zuerst dagegen aber sie haben mich kennengelrnt und sie sagen dass ich sehr nett bin . aber ich hol sie ja auch immer ab und bring sie heim ,ixh hab ihr sogar pfefferspray besorgt ,falls sie mal alleine unterwegs ist

Antwort
von veritas55, 16

Rede mit ihnen !

Soweit sie nicht gegen den gesetzlichen Jugendschutz verstoßen und deshalb Ärger befürchten müssen, sollten sie euch vertrauen und entgegenkommen.

Mit sachlichen Argumenten wirst du am meisten erreichen - wahrscheinlich hast du bei ihnen mehr Erfolg als ihre Tochter weil sie sich vor dir nicht als intolerant bloßstellen wollen ;).

Antwort
von Davabo, 29

Mit 14 darf sie bis 10 raus. Das ist ja schon nh halber freiheits entzug... Und ich dachte meine eltern sind streng... Bei meinen eltern hilfts mit nem jugen gesetz buch uu kommen und dann ist alles klar

Kommentar von Davabo ,

jugendgesetz buch....

Kommentar von MirEgal2 ,

ja ich sag meiner freundin auch sie soll das gesetzbuch ihr zeigen dass du bis 10 raus darfst aber ihre verwandschaft sind italiener sie sind nicht leicht zu überzeugen... ihr ist das egal was das buch sagt ihre regeln lauten sagt sie

Kommentar von Aliha ,

Es gibt keine gesetzliche Vorschrift wie lange Kinder und Jugendliche sich außerhalb ihrer Wohnung aufhalten dürfen, das liegt ganz allein im ermessen der Eltern. Wenn diese sagen dass um 18.00 Uhr Schluss ist, dann ist das so. Ob es sinnvoll ist, steht auf einem anderen Blatt. Zudem gibt es kein "jugend gesetz buch", was immer das auch sein soll.

Kommentar von MirEgal2 ,

klar gibt es sowas XD

Antwort
von Joshi2855, 21

DU kannst da wohl gar nichts machen, außer mit ihnen reden. Oder deine Freundin macht das. Sonst siehts schlecht aus.

Antwort
von kokomi, 32

nichts, kannst du tun

Antwort
von marina2903, 16

ist ja auch noch zu jung,aber bis20uhr würde ich schon erlauben.

Kommentar von MirEgal2 ,

ja also

Antwort
von selinateuber, 4

Ich durfte damals auch nicht viel länger Vilt mal bis 19 Uhr ... Am Wochenende Vilt wenn was war bis 9 oder 10 aber joa find es auch i wie assi wenn kleine Mädchen so spät noch draußen rum sitzen ... Wenn sie bei dir zuhause ist könnt ihr ja mal mit den Eltern reden und sagen das du sie auch heim begleitest ... Du weist ja was im Moment so auf den Straßen los ist :/

Kommentar von MirEgal2 ,

ja aber ich hol sie ab und bring soe wieder heim

Kommentar von selinateuber ,

Dann kannst du nur mit den Eltern reden ... Ich hab dadurch oft meine Mama anlügen ,,müssen" das ich wo anders schlafe ... Aber sonst könnt ihr echt nix machen .. Wenn die Eltern eine Lüge raus finden wird es sehr warscheinlich noch strenger :/ und die Eltern geben dir die Schuld weil sie das ja zuvor nie gemacht hat und somit bist du unten durch ... Schwere Situation ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten