Frage von somebrokengirl, 42

Eltern des Partners brüllen immer rum,was tun?

Immer wenn ich bei meinem Partner bin (Er wohnt noch zuhause) sind die Eltern . Sie sind mega zickig zu ihm und behandeln ihn wie einen bediensteten, will er dann ein mal in die Küche geht, brüllt man direkt "Was machst du da?!" Macht er einmal ein Geräusch direkt "EY!" Ich bin 18 und er bald 22 und er wird behandelt wie ein Kleinkind, mit ihnen reden bringt nichts. was würdet ihr in der Situation tun?

Antwort
von glaubeesnicht, 25

Er ist volljährig! Warum zieht er nicht aus?

Kommentar von somebrokengirl ,

Kein Geld da keine Ausbildung, trotz Fachabi wird er nicht zum Elektriker angenommen und schreibt meiner meinung nach zu selten Bewerbungen. Ich habe eine Ausbildung kann aber nicht ausziehen weil ich meiner Mutter beim abbezahlen der Eigentumswohnung helfen muss.

Kommentar von glaubeesnicht ,


weil ich meiner Mutter beim abbezahlen der Eigentumswohnung helfen muss.

Das ist jetzt nicht dein Ernst! Und deshalb kannst du nicht ausziehen und ein eigenes Leben führen? Deine Mutter macht es sich ja sehr bequem.Wenn sie sich die Eigentumswohnung nicht leisten kann, dann soll sie die Wohnung verkaufen!

Zu deinem Freund kann man nur sagen, wenn er den Hintern nicht hoch kriegt - und das mit 22 Jahren - , dann läuft etwas falsch bei ihm. Dann muß er eben die häusliche Situation so hinnehmen. Weiß er denn, daß seine Eltern ihn theoretisch vor die Tür setzen könnten, denn er ist volljährig und macht weder eine schulische noch eine berufliche Ausbildung. Vielleicht erklärst du ihm das mal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community