Frage von Selfie98, 58

Eltern behandeln mich als ob ich die Pest habe wegen Erkältung?

Hallo Commiunity, Ich bin jetzt seit ca.2 Wochen erkältet.Meine Schwester fährt in 2 Tagen auf Klassenfahrt und sie hat eben dien Koffer gepackt.Sie hat Ihn nicht zubekommen und mich gefragt ob ich ihr helfen kann.Klar habe ich das dann gemacht.Als meine Mama dann ins Zimmer kam ist sietotal ausgeflippt.Sie hat gesagt ich darf nicht mit Ihr reden und erst recht nicht beim packen helfen weil ich erkältet bin.

Seit 2 Wochen rede ich jetzt schon nix mehr mit meiner Schwester.Und immer wenn ich runter komme sitze ich alleine dort.

Was soll ich machen? Habe ich etwa die Pest das die mich so behandeln?

Antwort
von Schwoaze, 21

Natürlich ist niemand scharf drauf, sich eine Erkältung einzufangen. Aber so ein Benehmen von Eltern ist mir fremd und bereitet mir... Unbehagen.

Vielleicht solltest Du, wenn ihnen einmal etwas fehlt, genau so reagieren. Könnte sein, dass ihnen dann ein Licht aufgeht.

Antwort
von cinegrah, 30

Sag deinen Eltern mal, dass sie sich informieren sollen über Inkubationszeiten etc.
Mit ihrer Unwissenheit sollten sie dich nicht bestrafen, das ist albern.

Kommentar von Selfie98 ,

Ich bin ja an meiner Erkältung selbst dran schuld wie sie sagen

Ich kann doch auch nichts dafür das bei uns alles überflutet war durch ein Unwetter da helfe ich doch dann natürlich.

Kommentar von cinegrah ,

So ein Unsinn, du bist doch an einer Erkältung nicht selbst schuld!

Antwort
von DkL4879, 27

em deine eltern übertreiben ihre rolle

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten