Frage von Larie111, 132

Eltern akzeptieren meine Leidenschaften nicht was soll ich tun?

Hey :D ich bin ein 12 jähriges Mädchen.

ich erfinde schon Geschichten seit dem Kindergarten und bin Autorin bei FanFiktion.de. Ich lese gerne Star Wars Romane (z.B Die Regel der Zwei, Darth Plagueis) Meine Mutter sagt dass, das ganze Sinnlos ist und verbietet mir die Romane. Sie kann einfach nicht akzeptieren dass, ich ein Freak/Nerd bin.

Ich habe sehr viele Star Wars Poster in meinem Zimmer (Ein Poster kosten ca. 7 Euro) als ich unterwegs war hat sie 2 davon zerrissen. Manchmal bin ich traurig weil, meine Eltern meine Leidenschaften nicht akzeptieren können.

Wart ihr auch bei so einer Situation? Was soll ich tun?

(Star Wars ist das geilste auf der Welt!!)

Antwort
von autmsen, 23

Ich bin einige Jahrzehnte älter als Du. Von meinem ersten Taschengeld habe ich mir die Grundlage für eines meiner Hobbys damals gekauft. Und eines Tages kam ich nachhause, und meine Mutter hatte die Sachen in den Müll entsorgt. Fies wie sie war, an einem Tag der Müllabfuhr. Dabei hatte ich für mein Taschengeld arbeiten müssen - nein, ich im Haushalt. Da war ich eh stark eingebunden. 

Ich habe meiner Mutter nach meinem ersten Schock gesagt, wenn sie sich noch ein einziges Mal wagt, die Entwicklung meiner Persönlichkeit so stark einzuschränken bzw. zu behindern, gehe ich mit ihr vor Gericht. - Das ist jetzt bald 50 Jahre her. 

Heute sind die Zeiten ein wenig anders. Vieles hat sich zum Vorteil Minderjähriger in unserer Gesellschaft verändert. Und wir haben die digitale Welt, den größten Informationsmarktplatz seit Menschen Gedenken. 

Gehe mal auf die Seite des Deutschen Bundestages. Dazu gibst Du zuerst in die Suchmaske des Browsers ein 

grundgesetz

Dann wähle diese Seite. Und dann schaue Dich da ausführlich um .Es gibt dort die Möglichkeit, sich ein Grundgesetz kostenlos zusenden zu lassen. Fülle hier die Adresse Deiner Mutter aus. Im Verlauf der nächsten Woche wird es ankommen. Achte darauf. 

Nehme es immer dann zur Hand, ,wenn die Familie zusammen ist. Fange damit an, dass Du die Präambel, das Vorwort liest. Und dann bitte Deine Eltern, sich dazu zu äußern. 

Dann nehme die einzelnen Artikel nach und nach durch. Den ersten Absatz kann ich auswendig:

Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Aufgabe aller staatlichen Gewalt. 

Als zweite Aufgabe habe ich für Dich, mal nach der UN-Kinderrechtscharta online zu schauen. Da gibt es meines Wissens auch die Möglichkeit, sich ein Exemplar kostenlos zusenden zu lassen. Das kannst Du ja dann an Deine Zimmertür hängen. Von außen. 

Ich bin ein schlimmer Mensch, denn ich habe weitere Vorschläge:

Schaue online nach "Schulpreis". Erforsche das Thema ausführlich. Dann wirst Du selbst feststellen, wie gut es sich eignet, Eltern den einen oder anderen faulen Erziehungszahn ziehen zu können. 

Lerne auf diese Weise, das Thema Kinderrechte in der Schule zum Thema zu machen. Aber auch SMV und SZ.

Ansonsten:

Bei Deinem ausgewählten Genre ist die Beachtung von Copyrightrechten ja nicht geboten. Aber sonst denke bitte daran. - Ich unterstelle Dir durchaus, dass Du selbst so schlau bist, möchte es aber einfach hier noch der Vollständigkeit halber hingeschrieben haben. 

Und es gibt zahlreiche Literatur-Wettbewerbe für Menschen Deines Alters. Nutze dazu das Netz um sie zu finden. Gegen einen guten Preis als Anerkennung wird dann wohl kaum noch Deine Mutter meckern können. 

Nein. Ich finde absolut nicht, dass Du dafür zu jung bist. Wir hatten damals Perry Rhodan. - Der übrigens immer noch lesenswert ist, gerade auch um technisches Verständnis zu wecken. Nutze dazu ruhig den Ausweis der öffentlichen Bibliothek um darüber die Fernleihe nutzen zu können. 

Antwort
von Nashota, 40

Sowas muss ich mal nie verstehen. Haben Kinder kein Hobby, regen sich Eltern auf, haben sie eins, ist es auch nicht richtig.

Frag mal deine Mutter, ob du Dinge von ihr, an der ihr Herz hängt, einfach mal in ihrer Abwesenheit kaputtmachen darfst.

Solange du neben deiner Leidenschaft am normalen Leben nicht vorbeischwebst, sollten dir deine Eltern da nichts vorschreiben.

Ich habe eine große Leidenschaft für Indianer. Was auch bis heute eine Vorliebe für Männer mit langen Haaren bedeutet. Pferde sowieso. Jedenfalls hatten meine beiden Expartner lange Haare. Was meinen Eltern gehörig gegen den Strich ging.

Ich hab mich davon aber nicht beirren lassen und habe ihnen gesagt, dass es in erster Linie mir gefallen muss und nicht ihnen.

Andere Sammelleidenschaften von mir werden auch öfter mal kommentiert. Aber mir etwas kaputtzumachen, hat sich noch nie einer gewagt. Ich würde dann auch ziemlich ungemütlich werden.

Kommentar von FouLou ,

Ohh ja Männer mit langen haare. Wie schlimm wie schlimm. XD

Kommentar von Nashota ,

Ne? ;-))

Antwort
von FouLou, 41

Was sind den die begründungen deiner Mutter warum sie es nicht akzeptiert. Höre dir ihren standpunkt an und versuche erwachsen und argumentativ dagegen zu halten.

Was anderes kann ich dir nicht raten.

Ich persönlich finde als jemand der selbst eine 12 jährige tochter hat das Verhalten deiner mutter auch ziemlich bescheuert. Einzige wirkliche argumente die ich sehe sind die folgenden:

1. du beschäfstig dih mich sachen die ungeeignet für dein alter sind. Wenn du jetzt nicht starwars sondern saw fan wärst sähe die sache anders aus.

2. Die obsession führt zu endweder sucht oder realitätsverlust. Auch hier müssen eltern entsprechend eingreifen.

Ich bezweifle aber das 2. bei dir der fall ist. Als kind hat man seine leidenschaften die auch zeitweise mal heftiger werden. Ist bei meinen kindern nicht anders. der sohn spinnt total auf minecraft und töchterchen hat derzeit undertale für sich entdeckt.

Dir wird nichts übrigbleiben als versuchen deine mutter und ihre beweggründe zu verstehen und dann entsprechend gegen zu steuern. Vor irgendwas wird sie warscheinlich angst haben.

Antwort
von Nordseefan, 52

Ich kann dich gut verstehen, das du traurig bist. Über die zerissenen Poster eben so wie darüber das deine Eltern/Mutter dich nicht versteht.

Vielleicht hat sie einfach Angst das du dich da zu sehr reinsteigerst. Wie steht es denn mit anderen Sachen? Was machst du sonst noch?

Gegen ein Hobby ist ja erst mal nichts einzuwenden, aber man sollte sich halt nicht zu sehr darauf fokussieren, sondern auch noch andere Dinge machen.

Kommentar von Larie111 ,

Danke für die Antwort :D 

Also ich zeichne, zocke, spiele Fußball. Eigentlich hab ich genug Hobbys. 

Kommentar von Nordseefan ,

Also doch kein "Freak" der nur das eine macht.

Deine Eltern sollten eigenlich über deine Kreativität froh sein.

Ich glaube es gibt fast kein Kind das nicht irgendwas sammelt.

Frag mal Oma was Mama als Kind gesammelt hat....

Antwort
von Akyyx3, 33

Ich verstehe deine Mutter nicht, würde ich mit 12 viel lesen, Geschichten erfinden und Autorin sein, würde sich meine Mutter sehr freuen und stolz auf mich sein, da ich dazu auch lerne und mein Wortschatz sich so auch verbessert. Viele Eltern wünschen sich so eine Tochter/einen Sohn. 👋

Antwort
von Dummie42, 49

Abwarten. Eines Tages kann sie es dir nicht mehr verbieten oder sie gibt einfach auf und dazu musst du nicht erst volljährig werden.

Antwort
von heidemarie510, 42

Lesen ist nie sinnlos. Kommt natürlich auch darauf an, was Du liest. Aber das ist altersgerecht. Ich verstehe Deine Mutter nicht!!! Mein Sohn hat NIE gerne gelesen. Egal, was ich ihm hingelegt hatte, er war nie über 20 Seiten gekommen. Da kann man nichts machen :-) Aber Du liest für Dein Leben gern und erfindest sogar noch Geschichten? Weiter so, finde ich klasse!

Kommentar von Larie111 ,

Danke für die Antwort. Ich habe auch vor ein Buch zu schreiben, ein Fantasy-Roman. Alles hat mit meinem Kopfkino angefangen, danach wurde sie zu Geschichten :D 

Antwort
von unddannkamessah, 36

Ich verstehe dich gut, meine Eltern waren ebenfslls etwas ignorant.  Mehr als zu versuchen deine Eltern zu überzeugen kannst du momentan nicht.
Ich bin mit 18 sofort ausgezogen. Lass dir deine Träume und Ansichten nicht vorschreiben und mach weiter👍🏽

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten