Frage von Jimmy2110, 49

Eltern (17) erlaubnis?

Bin 17 und wohne nicht mehr bei meinen Eltern sondern beim großen Bruder, und möchte mir ein tattoo machen lassen, wie soll ich es angehen weil eigentlich braucht man ja Einverständnis der Eltern

Antwort
von Pramidenzelle, 23

Du brauchst die Einverständnis vom den Erziehungsberechtigten. Wenn dein Bruder das ist, dann kannst du es mit seiner Erlaubnis machen lassen. Wenn nicht, dann musst du eben zu deinen Eltern, oder wer auch immer da erziehungsberechtigt für dich ist.

Antwort
von Caballero14, 14

Ja, normal brauchst du die Einverständniserärung deiner Mutter, deinen Vater, am besten ist natürlich stimmen beide zu...

WENN die Eltern NICHT das Sorgerecht haben (muss aber alles schriftlich und gemeldet usw. sein, also nicht nur irgendwo anders wohnen!!) muss dir der, der für dich das Sorgerecht hat, "den Wisch" unterschreiben.

Ich gehe mal davon aus, dass dei Bruder nicht das Sorgerecht für dich hat und du nur bei ihm wohnst? ...haben denn dann deine Eltern noch das SR? Dann müssen die es erlauben, wenn sie es nicht erkaubsn... noch ein bisschen warten...

Antwort
von heyheymymy, 23

Uneigentlich auch, oder hat er das Sorgerecht für dich? ich glaube kaum.

Kommentar von Jimmy2110 ,

Ich wohne nur bei ihm, kein Sorgerecht hat er

Kommentar von heyheymymy ,

Dann dürfte die Frage ja beantwortet sein. Eltern müssen vor Ort unterschreiben, also mit Wisch mit nach Hause nehmen ist nicht. Außer vllt bei nem Billigstecher. Wenn du hinterher Geld fürn Flatschen ausgegeben haben willst, such dir so nen kleinen Tattooladen im Dorf, wo kaum einer hingeht, der hat das nötig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten