Ellenbogenprellung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei einer starken Ellenbogenprellung ist der Schleimbeutel in Mitleidenschaft gezogen. Das heilt zwar wieder, aber so ein Schleimbeutel lässt sich vieeeeel Zeit. Ich hab das mal am linken Ellenbogen vom ständigen Aufstützen beim Lesen bekommen. Es ist echt langwierig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dein Arm schonen und kühlen. So wird es in ein paar tagen wieder besser sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schonen und kühlen, mehr kann man da meistens nicht machen. Prellungen brauchen einfach eine bestimmte Zeit um abzuheilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung