Frage von MrSaxxxobeat, 35

Eliminierung von Wasser?

Eliminierung von Wasser aus 2-methyl-3-ethylhexan-3-ol

Antwort
von Olethas, 15

Ich vermute mal das ganze läuft säurekatalysiert ab. Dabei wir die        -OH Gruppe protoniert, wobei das O-Atom eine positive Ladung hat. Dann nimmt sich das O-Atom die Elektronen aus der Bindung zum C-Atom, wodurch sich ein neutrales Wassermolekül abspaltet. Nun ist an dem C-Atom eine positive Ladung(Carbenium-Ion). Darauf "klappen" die Elektronen aus der Bindung zum H-Atom, dass der Methyl-Gruppe gegenüber steht, zum Carbenium-Ion, wodurch das H als H+ abgeht. 

So in etwa läuft die Eliminierung von Wasser ab. Am besten zeichnest Du dir den Mechanismus Schritt für Schritt auf. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community