Frage von blubblub1912, 249

Welches Datum muss ich denn eintragen, wenn ich in Elternzeit gehe?

Sagen wir mal am 5.10 komt das Kind ich will 3 Jahre machen Muss ich dann den 5.10 angeben Oder ein ganz anderer Tag? Könnt ihr mir ein beispiel nennen? Wenn ich 3 Jahre nehmen möchte Wie schreib ich es dem Arbeitgeber?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von elismana, 206

Dein Kind wird am 05.10.16 geboren. Eine Woche später, also 7 Wochen vor Beginn der EZ, teilst du deinem Chef schriftlich mit, dass du drei Jahre EZ nimmst. Deine EZ geht dann bis zum 04.10.19. 

Im Übrigen handelt es sich nicht um einen Antrag, der genehmigt werden muss. Es ist lediglich eine Mitteillung darüber, wie lange du In Elternzeit bist. Der Chef darf das nicht ablehnen. 

Für die Rückkehr solltest du vielleicht schon einmal vorab mit ihm sprechen, wie du dir das vorgestellt hast.

Antwort
von DieFee85, 194

Elternzeit ist immer eine Vereinbarung zwischen dir und deinem Arbeitgeber.
Du hast das Recht auf drei Jahre.
Ob du nun etwas länger oder kürzer nehmen möchtest, müsst ihr also untereinander ausmachen.
Es gibt ja viele Eltern, die ihren Urlaubsanspruch noch mit dran hängen.

Im Internet gibt es einige Muster, wie der Antrag aussehen kann.
Außerdem musst du den Antrag erst sieben Wochen vor Beginn der Elternzeit einreichen. Das bedeutet spätestens eine Woche NACH der Geburt (da du ja acht Wochen Mutterschutz hast). Somit kannst du ja auch das genaue Datum eintragen und dich mit deinem Arbeitgeber absprechen.

Und ich find es echt toll, dass du drei Jahre bei deinem Kind bleiben möchtest!

Alles Gute!

Antwort
von Caila, 161

Es sollte 7 Wochen vor Antritt deinem Chef vorliegen. Da man aber bis 8 Wochen nach der geburt nicht arbeiten darf (mutterschutz) reicht es wenn du es deinem Chef direkt nach der Geburt zukommen läßt

Also wenn dein Kind am 5. 10 kommt  würde ich dann das Datum 1.12. angeben. .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community