Elektrotechnik studieren - Uni oder FH?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Allgemein gilt: Die FH ist praxisnäher und verschulter, die Uni ist allgemein-theoretischer. An der Uni machst du Herleitungen, Beweise etc. und wirst damit darauf vorbereitet, in Wissenschaft und Forschung zu arbeiten. Du kannst dir viele Dinge selbst herleiten. Im Gegensatz zur FH hast du mehr Flexibilität, musst allerdings auch mehr Eigenverantwortung und Selbstdisziplin beim Lernen an den Tag legen. Wenn du eher der praktisch veranlagte Typ bist und nicht so gut mit abstrakten Dingen oder höherer Mathematik klarkommst, solltest du die FH wählen.

Wichtig ist auch, dass eine anschließende Promotion, ein Beamtenjob im Bereich Elektrotechnik, eine spätere Lehrtätigkeit oder der Weg eines aufbauenden Patentingenieurs häufig mit einem FH-Abschluss ausgeschlossen oder zumindest erschwert ist. Die Uni ist aufgrund der höheren Abstraktion etwas schwieriger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung