Elektrotechnik Rechenaufgabe Wirkungsgrad?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Um Dir nur den Rechenweg zu erklären und nicht gleich die Aufgabe zu lösen, denn das ist Deine Aufgabe.

a) Die Leistung berechnet sich nach P=U mal I , also Leistung = Strom mal Spannung.

b) Die Arbeit in Wattstunden berchnet man in Leistung mal Zeit. Wenn der Wirkungsgrad 60% beträgt, sind 40% Verlust in andere Energien, die der Radfahrer mehr  leisten musste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das kriegst du mit ein wenig nachlesen selber hin, bitte versuch es erst mal, wenn ich einen Lösungsansatz sehe helfe ich dir gerne weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Energie = Leistung x Zeit

Dazu rechnest du noch den Wirkungsgrad und kommst auf das geforderte Ergebnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe es geschafft es zu lösen danke an alle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung