Frage von Siebot, 28

Elektrotechnik. Ist das richtig?

Kann mir jemand das kontrollieren?
Danke schonmal.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Geograph, 17

Alles richtig, Kompliment ! !

Kommentar von Siebot ,

Viel lieben Dank. ;)

Kommentar von Siebot ,

Vielen*

Antwort
von Flachsenker, 21

hmm..., also elektrotechnisch gesehen sollten die Formeln passen^^ ....der rest macht ein Mathematiker :D

Kommentar von Siebot ,

Vielen Dank. Auch das mit dem Widerstand (Last) anhängen?

Kommentar von Flachsenker ,

Ja, aber ich würde da das Runde Spannungsquelle symbol verwenden^^ aber passt...es gibt viele Wege solche Netzwerke zu lösen, alternativ hätte man auch zuerst mit dem Spannungsteiler die Spannung U3 berechnen können und mit R3 dann I3 :)

Kommentar von Siebot ,

Vielen Dank

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community