Elektronischer Streifen als Buchsicherungsverfahren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hier hast Du ein wenig was zum Lesen über dieses Thema:

https://de.wikipedia.org/wiki/RFID

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AntonJJ
15.07.2016, 14:51

Danke sehr :)

0

"In öffentlichen Bibliotheken" gibt es das so allgemein nicht. Da kocht jeder Betreiber sein eigenes Süppchen.

Es sind auch  keine WLAN-Chips. Wenn es eine halbwegs aktuelle Technik ist, ist es mit RFID realisiert. Oder es ist nur für die Diebstahlsicherung.

Es lässt sich im Endeffekt aufgrund deiner Beschreibung nicht sagen, welche Funktion dieser Streifen hat. Schau dich mal auf der Homepage deiner Bibliothek um.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung