Frage von KMX125, 136

Elektronikproblem Kawasaki KMX 125 B bj. 2001?

Hallo Zusammen,

Ich habe folgendes Problem mit dem Motorrad:

Gestern Abend beim fahren, merkte ich wie schwach das licht war. Ich habe mich gewundert, weil das vorher nicht so war. Auf jeden Fall war es so, dass wenn ich Gas losgelassen habe und ausgekuppelt habe, das licht nach kurzem flackern wieder normal wurde. Wenn ich dann wieder Gas gegeben habe, wurde das Licht wieder Schwach. Außerdem wurde das licht immer kurz hell, wenn ich die Vorderbremse betätigt haben, genauer gesagt, wenn ich das klicken, vom Bremslichtschalter gehört habe. Wenn ich den Schlüssel reinstecke, und die Zündung anmache, funktionieren außerdem die Kontrollleuchten nicht. Erst wenn der Motor läuft, dann leuchten sie ganz schwach(kaum zu erkennen). Wenn ich dann etwas Gas gebe, leuchten sie heller. Bei den Blinkern genau das selbe. Im Leerlauf leuchten sie sehr schwach, kaum erkennbar. Wenn man dann Gas gibt, werden sie hell.

Ich weiß echt nicht, was da los sein kann, da ich so etwas noch nie erlebt habe.

Ich möchte mich schonmal im Voraus für Antworten bedanken.

Antwort
von KMX125, 31

Habe die Batterie jetzt geprüft und sie ist Ok. Allerdings gehen von der Lichtmaschine nur ca. 4 Volt aus, wenn ich Gas gebe, sinkt sie sogar noch auf 2-1 Volt. Woran könnte das liegen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten