Frage von JoshuaCapBoy, 29

Elektromotoren, Hilfe?

Ich lese mir gerade etwas durch, wo erklärt wird, was Elektromotoren machen und wie sie funktionieren. Jedoch verstehe ich diesen Satz nicht:

'Nach der Betriebsstromart unterscheidet man zwischen Gleichstrommotoren und Wechselstrommotoren'

Kann mir jemand erklären was mit diesem Satz gemeint ist?

Der komplette Text lautet:

'Elektromotoren dienen der Umwandlung von elektrischer Energie in mechanische Energie, die dann zur Verrichtung von mechanischer Arbeit eingesetzt wird. Sie nutzen für diese Umwandlung das folgende physikalische Wirkprinzip: Befindet sich ein stromdurchflossener Leiter in einem Magnetfeld, dann wirkt auf ihn eine Kraft bzw. ein Drehmoment. Elektromotoren sind so konstruiert, dass dieses Drehmoment zu einer periodischen Drehbewegung führt. Nach der Betriebsstromart unterscheidet man zwischen Gleichstrommotoren und Wechselstrommotoren. Nach der Art der Schaltung wird zwischen Nebenschlussmotor und Hauptschlussmotor differenziert. Eine wichtige Unterteilung ist auch die in Synchronmotoren und Asynchronmotoren.'

Dankeschön :-)

Antwort
von user6363, 14

Was AC und DC ist, musst du wissen, Betriebsstromart soll wahrscheinlich Stromkreis heißen.



Falls du nicht weißt, was ACDC ist. 

Kommentar von JoshuaCapBoy ,

Hab ich vor 2 Stunden durch dieses Video gelernt :D Danke für die Antwort

Antwort
von Comment0815, 9

Wenn man an den Motor Gleichstrom anlegen muss, damit er läuft ist das ein Gleichstrommotor. Wenn Wechselstrom benötigt wird, spricht man von einem Wechselstrommotor. So einfach.

Mit "Betriebsstromart" ist gemeint, welche Stromart (Wechsel- oder Gleichstrom) für den Betrieb des Motors gebraucht wird.

Antwort
von oetschai, 9

Gleichstrommotoren werden mit der Beriebsstromart Gleichstrom betrieben.

Wechselstrommotoren werden mit der Betriebsstromart Wechselstrom betrieben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community