Frage von ritrei, 33

Elektro Frage: FI Schutzschalter E.t.c.?

Hallo, noch ne Frage zum neuen Zählerkasten, die letzte wurde topp beantwortete, danke , also habe den neuen Kasten eingebaut und will nun die Unterverteilungen(sind alle vorhanden Installation wurde nicht erneuert da noch ok. meine Frage : muß ich zwingend für jede Etage(Unterverteilung) einen FI vorsehen, klar die Badezimmer sind mit FI ausgestattet. Gruß ritrei

Antwort
von Peppie85, 14

sagen wirs mal so. der austausch des zählerkastens ist ein recht tiefer eingriff in den bestand. daher müsste man das eigendlich machen.

sinnvoll ist es auf jeden fall. was allerdings keinen sinn macht, ist die FI Schalter in die hauptverteilung zu setzen. denn erfahrungsgemäß fliegen die dinger in 85% aller fehlerfälle raus. was dann wiederum bedeutet. man muss an die HV und eben das will man ja mit der UV verhindern. außerdem ist es so, dass man nicht all zu viele stromkreise über einen FI laufen lassen sollte...

daher mein ratschalg: sofern platz genug ist, bau in jede untervrteilung zwei oder drei FI Schalter ein und teil das ganze ein wenig auf...

lg, Anna

Antwort
von Spezialwidde, 17

Vorschrift ist es nicht wenn die Nasszellen eigens mit FI ausgestattet sind. Ich würde den Hauptkreis über FI laufen lassen, dann ist man safe.

Antwort
von HelmutPloss, 13

Im Prinzip bist du nicht verpflichtet bestehende elektrische Anlagen nachzurüsten. Aber für die eigene Sicherheit würde ich dazu raten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten