Elektro Auto mit 18?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Umweltprämie in Höhe von 4000€ (manchmal auch 5000€) gibt es nur für neu gekaufte Elektroautos und für Plug in Hybride 3000€.

KfZ Steuer zahlst du 10 Jahre lang keine.

Versicherung ist wie mit jedem Auto und am Anfang sehr hoch.

Allerdings steigen die meisten E-Autos erst bei etwas über 20000€ ein (Renault Zoe oder Smart) und viele sind sogar nur für über 30000€ neu zu bekommen, wie der BMW i3 oder VW e-Golf. Wenn du aber die nötigen finanziellen Mittel hast und einen guten Platz zum aufladen, dann dürfte das kein Problem darstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Fahranfänger ist da auch nichts anders. Jedoch ist die Umweltbilanz der Fahrzeuge fast genau so schlecht, die Entwicklung, Herstellung und Entsorgung der Akkus + Energiegewinnung...kommt fast aufs gleiche raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kevinpet3
04.11.2016, 20:16

Das stimmt nicht ganz. 

Ja gut die Herstellung stößt co2 aus aber was ist danach? Wo das E-Auto mit 0% co2 Emissionen fährt über die ganze zeit und ein Diesel Fahrzeug stößt unmengen an co2 aus. 

Die Herstellung ist eine sache aber im verlauf der ganzen Jahre hochgerechnet? Das ist logisches denken oder nicht? 

Liebe grüße 

0
Kommentar von Kevinpet3
04.11.2016, 20:17

Möchte noch ergänzen das erneuerbare Energie die Zukunft ist. Da kriegt man den Strom her. 

Es ist noch alles in Entwicklung aber wenn es so weit ist das alles damit abgedeckt wird merkt man keinen unterschied dennoch wird uns die Umwelt danken

0

Was möchtest Du wissen?