Frage von deinemudda237u, 21

elektrisches Feld/Ladung eines Wassertropfens?

Hallo liebe Community, wir sollen als Hausaufgaben folgene Aufgabe machen: das elektronische Feld der Erde hat bei Gewitter die Feldstärke E=10^6N/C Bei welcher Ladung eines Wassertropfens kann die Erdanziehung kompensiert werden? Habe jetzt als Ansatz: (m*g)/E=Q. Wie soll ich nun weitermachen? Danke schon einmal im Voraus!

Antwort
von PeterKremsner, 15

Das ist schon alles, Q ist die gesuchte Ladung.

Antwort
von Limisus, 13

Um die Frage zu beantworten, bräuchtest du noch ein paar Informationen über den Regentropfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten