Frage von neverneverfall, 43

Elektrische Energie und Leistung Hilfe?

1)Ein elektrischer Wasserkocher trägt die Aufschrift 230V / 2000W.

a) Wie groß ist die elektrische Energie, die in einer Minute umgesetzt wird?

b) wie groß ist der elektrische Widerstand der Heizspirale im Wasserkocher?

2)Auf einer Kabeltrommel steht “Beim Anschluss starker Geräte Kabel ganz abrollen. Überhitzungsgefahr “. a) Begründen sie diese Anweisung

Antwort
von syncopcgda, 23

Zu a): 2000W (2kW) mal 1h = 2kWh, pro min geteilt durch 60.

Zu b): Strom I=P/U, I=200/230. Widerstand R (Ohm) =U/I. R=230 geteilt durch errechneten Strom..

Zu 2):  Die Verlustwärme des Kabels aus Stromstärke und Widerstand kann nicht ausreichend nach außen in die Luft abgeführt werden, infolgedessen heizt sich das Kabel stark auf, wenn ein Gerät mit hoher Leistung angeschlossen ist und das Kabel kann in Brand geraten.

Antwort
von clemensw, 19

Da reicht ein Blick in die Formelsammlung:

1a) E = P * t

P und t sind gegeben.

1b) P = U * I

P und U sind gegeben. Berechne I

Anschließend

U = R * I

U und I sind jetzt bekannt.

2) Ein elektrischer Widerstand wandelt elektrische Energie in ...... um.

Kommentar von neverneverfall ,

ich dachte die Formel für die elektrische Energie ist E= U*I*t

Kommentar von Kasparow0110 ,

Das stimmt. Aber weil P=U*I gilt, kannst Du in der Formel U*I durch P ersetzen ==> E = P * t

Kommentar von Kasparow0110 ,

I zu berechnen, ist ein unnötiger Umweg. Eliminiere I einfach:
R=U/I und P=U*I ==> I=U/R ==> R=U²/P

Antwort
von Kasparow0110, 14

Ich kenne die elektrische Energie (=Arbeit) unter W:

1a) W = P * t = 2000W * 60s = 120 kWs = 120kW * 1h / 3600  = 0,033kWh (gerundet)

1b) R = U / I und P = U * I ==> I = P / U ==> R = U² / P
= (230V)² / 2000 W = 26,45Ω

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community