Frage von flunra39,

Elektorschlag beim Einschlafen ?!

Wer kennt das: nach einigen Minuten des Einschlafens fährt es durch den Körper wie ein Bltz. man erschrickt und wacht meistens kurz wieder auf : Woher kommt diese Entlladung und welche Funktion hat sie ? Danke üfr Eure Antworten !

Hilfreichste Antwort von proximal,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das Gehirn ist schon im "Ruhezustand", aber die Muskeln noch nicht, deshalb kommt es zu ruckartigen Zuckungen, wenn sich die Muskeln beginnen zu entspannen, da das Gehirn aber nicht mehr so schnell diese Information verarbeiten kann, zucken wir zusammen, oft in Verbindung damit, daß wir träumen zu fallen und dann aufschrecken.

Antwort von HordyJones,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Also bei mir kam es auch häufig vor, dabei wurde ich meisten gelähmt. Und war unfähig mich zu bewegen, vom Bett zu gehen.Vielleicht kam der Elektroschlag von den Muskeln. Was mir gerade in den Sinn kommt, wodurch die Entladung kommt. Von alleine kommt kein Elektroschlag, was natürlich jetzt unlogisch wäre. Wobei es auch durch die Kälte gekommen ist, demzufolge stellst du dir es als einen Elektronischschlaganfall vor. Wenn es öfters vorgekommen ist oder es kommt immer noch, würde ich zum Arzt gehen. Du kannst zum Arzt gehen und dich behandeln lassen, daraufhin wird es dir gesagt. Wodurch der Elektroschlag kommt, beim Schlafen.

Antwort von bambi25,

es gibt ein medi dafür es heisst rivotriltropfen frag mal dein Arzt wenn es sehr schlimm ist.

Antwort von summer87,

Leihenhaft erklärt (ich bin kein Schlafwissenschaftler):

Wenn wir einschlafen, ist zum Schutz bis zuletzt ein Zentrum im Gehirn aktiv, welches uns bei Gefahr instinktiv reagieren lässt. Wenn wir nun bereits halb weggedämmert sind und ins Träumen verfallen, kann es passieren, dass wir in unserem Traum einem (irrealen) Reiz begegnen (z.B. man stolpert im Traum), den das Gehirn nicht von einer realen Gefahr unterscheiden kann und auf den es deshalb instinktiv mit einem Befehl an alle Nerven des Körpers reagiert (Flucht, Abwehr). Die Folge: Der Körper verpannt blitzschnell, wir zucken automatisch zusammen und wachen davon dann wieder auf. Das ganze geschieht natürlich unbewusst.

Antwort von Remlak,

Das sind meist harmlose Einschlafzuckungen. http://de.wikipedia.org/wiki/Einschlafzuckungen

Kommentar von flunra39,

leider finde ich bei wikipedia keine URSACHEN-Angaben;: Wodurch verursacht??!

Kommentar von Remlak,

In diesem Beitrag sind weiter führende Links, bzw. blau unterlegte und somit anklickbare Schlagwörter enthalten.Fußnoten sind ebenfalls vorhanden. Bei Google gibt es ca.1400 Einträge zum Thema.

Antwort von LonoMisa,

Das ist ein Nervenzucken, und der Aufmerksame wird feststellen, daß damit ein Bild im Traum verbunden ist, z.B. ein Schlag mit dem Tennisschläger oder ein Fußballtritt oder ähnliches.Meist erwacht der Träumer dabei.

Antwort von RLexe,

Ich hab das auch O_O dann zuckt auf einmal alles das ist voll schlimm

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community