Frage von TassKaff, 15

Electric bei einer Mietwohnung fehlerhaft. Wer muss sich darum kümmern und wer zahlt?

Bei einer Mietwohnung funktionieren einige Lampenanschlüsse nicht. Man kann zum Beispiel im Wohnzimmer keine DeckenLampe anschließen weil kein Strom auf der Leitung ist. An anderer Stelle ist ein eingebauter Dimmer defekt oder es fällt ein Lichtschalter aus der Wand. Der Vermieter wurde angesprochen und meinte ja da gibt es ein Problem mir der Elektrik. Keine weitere Reaktion. Wer muss sich um dieses Thema kümmern, und wer zahlt? Anders gefragt kann der Mieter die Reparatur selbst beauftragen? Oder muss das über den Vermieter laufen? Was ist wenn der nicht reagiert? Können solche Reparaturkosten (falls der Vermieter dieses reparieren ließe) auf den Mieter umgelegt werden?
Falls sich hier jemand auskennt bitte melden. Dankeschön  

Antwort
von PhoenixXY, 8

Schreib dem Vermieter einen Brief mit den ganzen Mängel, setze eine Frist bis zur Reparatur und kündige Mietkürzung an. Er muss es reparieren lassen und diese Kosten kann er nicht auf den Mieter abwälzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten