Ekligen Geschmack ertragen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vorher etwas Leckeres essen, schnell das Öl runter, hinterher etwas Leckeres essen, vorzugsweise etwas, das fettlöslich ist oder dessen Geschmack lange im Mund bleibt, z.B. ein Stück Schokolade lutschen oder ein Bonbon. Oder vor dem Essen das Öl nehmen, erst mal einen Happen Essen (da ist ja meist Fett drin), dann schnell das Öl runter, und dann noch einen großen Happen Essen und den lange im Mund behalten. Beim zweiten Happen das Gleiche, dann sollte der Ölgeschmack weitgehend weg sein. 

Oder auch: Etwas Leckeres essen, schnell das Öl runter und dann Zähneputzen, das neutralisiert so ziemlich jeden Geschmack.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von theo94xx
04.08.2016, 23:42

Ich werde wohl das mit dem Essen versuchen klingt ganz logisch, Süßes geht leider nicht da ich kein Zucker esse

0

Mußt du Lebertran trinken ??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von theo94xx
04.08.2016, 23:37

Nein es ist Karottenextrakt gemischt mit Öl, es ist halt unglaublich fettig und es kommt mir fast direkt wieder hoch

0

schütte doch das öl einfach irgendwo rein, es landet so oder so im magen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?