Frage von FreuleinAnonym, 59

Ekelhafter Typ im Bus!?

Hallo,

Ich bin 15 Jahre alt und fahre jeden Tag mit dem Bus in die Schule und wieder nach Hause. Das Problem ist, dass wen ich nach Hause fahre, ist da immer so ein ekelhafter und schmieriger Typ sitzt der die ganze Zeit wiederliche Sprüche reißt und einfach jedes Mädchen anmacht, was ihm in die Quere kommt. Heute war das auch so und zwar bei mir! Er wollte unbedingt meine Nummer haben. Ich hab ihn einfach ignoriert. Paar Minuten später ist er eben ausgestiegen und als er dann bei mir vorbeigeloffen ist hat er gesagt "Morgen sehen wir uns ja wieder du geile B*tch" Ich hätte ihm am liebsten eine gegeben aber sowas macht man ja nicht wenn alle Leute guken :D Was soll ich jetzt machen? Der wiedert mich und meine Freundinnen total an! Bitte um guten Rat ):

Antwort
von Wandkosmetiker, 35

Gehe zur nächsten Polizeidienststelle in eurem Ort, und trage denen den Sachverhalt vor, und sag das du dich belästigt und bedroht fühlst. Mach eventuell ein Handyfoto von dem Typ das du vorzeigen kannst. Bei der Polizei wird man dir dann sagen wie du weiter vorzugehen hast. Oft sind solche Vögel auch schon bekannt, und er wird vielleicht eine sogenannte "Gefährderansprache" bekommen. Das heißt das ihn sich die zuständigen Polizeibeamten mal zur Brust nehmen und ihm klar verständlich machen das er sich von dir fernzuhalten hat. Aber das werden die dir dann schon sagen. Nur nicht wegducken. Von wegen anderen Bus oder so. Es kann nicht sein, das ein solcher Spinner deine Tagesabläufe bestimmt.

Antwort
von Ellen9, 59

Da gehst du sofort zum Busfahrer und sagst bescheid, dass du belästigt wirst; die setzen solche Personen bei der nächsten Haltestation gleich vor die Tür; in Berlin zumindest. Außerdem sowas immer deinen Eltern mitteilen, und um Rat fragen. So ein Verhalten geht gar nicht. Pass auf dich auf. LG♡

Antwort
von BarbaraAndree, 59

Entweder du weichst ihm aus oder gehe in die Offensive - du bist ja nicht allein im Bus und kannst einmal lautstark dich zur Wehr setzen! Brüll ihn an, was ihm einfällt, dich zu belästigen, du würdest die Polizei verständigen.! Alle Mitfahrer werden die Szene beobachten oder vielleicht dich sogar unerstützen. Hoffentich wird der dann kleinlaut!

Antwort
von Akainuu, 55

Das Problem sind die Leute,die im Bus sitzen. Warum sagt denn keiner von denen etwas?

Rede mal mit ein paar Typen aus deiner Schule, die ein ernstes Gespräch mit ihm führen sollen. Das soll natürlich nicht in körperliche Gewalt ausarten, aber solche Typen verstehen das nochmal ganz anders, wenn Leute vor denen stehen, die ihnen körperlich ebenbürtig sind.

Falls du ein schlagfertiger Mensch bist, dann kannst du ja auch mal austeilen, aber bei solchen Typen bringt das nichts/artet in Gewalt aus.

Ansonsten darfst du das der Polizei melden. Z.B. macht er sich der Beleidigung nach §185 StGB strafbar.

Antwort
von Bliblablub1315, 56

Wenn er das nächste mal nochmal so kommt oder gar handgreiflich wird (weiss ja nicht) droh mit der.Polizei, mach das ruhig und hab keine Angst:)

Antwort
von camane, 53

Ohje, dass ist natürlich unangenehm!

So lange ignorieren geht, wäre das als erste Lösung nicht schlecht. Gibt es einen anderen Bus, mit dem du fahren könntest oder würde es vielleicht helfen, sich nach vorne zum Busfahrer/-in zu setzen?

Antwort
von pn551, 24

Fahre doch nach der Schule einfach einen Bus später. Wenn die Busse wie hier alle 12 Minuten fahren, dürfte das doch kein Problem sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community