Frage von SadPsycho, 122

Ekelhaft fetter Bauch...?

Immer wenn ich in den Spiegel schaue könnte ich echt kotzen...Meine fette Beine sehen ja schon schlimm genug aus aber mein Bauch...ich weiß nicht was ich noch tun soll... heul Ich bin eigentlich normal dünn mit einem BMI von ca.20 aber mein Bauch ist einfach richtig ekelhaft schwabbelig...Man sieht zwar ganz leicht meine Rippen aber mein unterer Bauch schwabbelt so heftig das man meint er besteht aus purem Fett.Nach dem trinken ist es noch schlimmer.Deshalb trinke ich auch kaum etwas.Manschmal auch unter 1 Liter.Einfach vor Angst.Dazu will ich auch kaum noch was essen weil das so schlimm und fett aussieht...gibt es irgendwie irgendwas das hilft ? Eventuell Übungen oder egal was Hauptsache mein Bauch schwabbelt nichtmehr so :'( Bitte Hilfe und Lg

Antwort
von JuliDieJuli, 22

So wenig zu trinken ist gar nicht gut. Du schadest deinem Körper damit, da er mit so wenig Flüssigkeit auch nicht alle Organe ausreichend versorgen kann und diese dann schlechter arbeiten. So hast du eher den gegenteiligen Effekt, da dein Stoffwechsel auch drastisch abnimmt und du daher auch eher zunimmst statt ab! Mach paar Fitnessübungen oder melde dich in einem Verein an. Es sollte dir auf jedenfall Spaß machen, das ist ganz wichtig, damit du es auch durchziehst. Dann solltest du halt noch auf deine Ernährung achten.

Wenn du es gar nicht alleine schaffst, würde ich dir raten mal zum Arzt zu gehen oder bei der Krankenkasse nach kostenlosen Ernährungskursen zu fragen. Ich mach mir ab und zu gerne mal Gemüsesticks mit einem Dip statt was Süßem. Das geht ganz leicht mit nem Mixer: http://www.bosch-home.com/de/maxomixx.html


Sonst solltest du ganz normal essen. Ansonsten geht dein Körper auf Sparmodus und speichert das übrige Fett, da er das Gefühl hat zu wenig zu bekommen. Also iss ganz normal und versuche nicht zu fettig/ungesund zu essen, also kein Fastfood, keine Softdrinks, nichts Süßes (außer Obst oder Zartbitterschokolade) etc.


Kommentar von SadPsycho ,

Okay danke für die Tipps. Lg

Antwort
von Vivibirne, 36

Versuch dich mal Ballaststoffreich zu ernähren und mehr fettarme/ zuckerarme sachen zu essen :)

Kommentar von SadPsycho ,

Okay werde ich Danke :)

Antwort
von Ille1811, 36

Isst du viele Süßigkeiten? Das kann ein Grund sein, dass der Bauch dick ist auch wenn du schlank bist.

Vom Wasser trinken wird er auf gar keinen Fall dick.

Kommentar von SadPsycho ,

Eigentlich nicht so arg viel.Schokolade eigentlich auch gar nicht mehr nur selten.Danke für die Antwort Lg

Antwort
von MCLJT, 63

Du kannst ja mal googlen, welche Übungen für den Aufbau von Bauchmuskeln gut geeignet sind. Und wenn du dann Sport machst musst du unbedingt mehr Wasser trinken. Vom Wasser trinken wird man auch nicht dick.

Kommentar von SadPsycho ,

Okay danke. Ja dick wird man jetzt durch trinken ja eigentlich nicht aber man sieht mir jedes Glas an und deshalb fühle ich mich immer so schlecht. :-(

Kommentar von MCLJT ,

Das bildest du dir ein. Niemand sieht dir das an, wenn du etwas getrunken hat. Wenn du viel Obst und Gemüse isst und viel Wasser trinkst dann noch etwas sport machst, wird es dir besser gehen und bald wirst du deinen Körper bestimmt akzeptieren können.

Kommentar von SadPsycho ,

Hoffe ich.Vielen dank.Lg

Antwort
von wurstbemmchen, 60

Du brauchst Muskeln. Der BMI sagt nichts über deinen Fettanteil aus. Fang mit situps an.

Kommentar von SadPsycho ,

Okay und das hilft gut ? Lg

Kommentar von wurstbemmchen ,

Ja. Um Muskeln aufzubauen, solltest du allerdings auch genug essen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community