Frage von josefslenderman, 41

Eiweißzufuhr staffeln?

Hallo Leute! Ich beschäftige mich derzeir mit der richtigen ernährung, genauer gesagt mit eiweiß. Ich wiege 75 kilogramm und betreibe intensiv kraft und ausdauertraining. Ich versuche am tag auf 150 gramm eiweiss zu kommen, jedoch habe ich gehört dass pro mahlzeit nur ca 30 gramm eiweiß vom körper aufgenommen werden. Wie viel Zeit muss zwischen den mahlzeiten liegen? 

Antwort
von onyva, 28

das ist ein mythos ;)

bist du anfänger? dann konzentrier dich auf andere dinge als mealtiming. 

halte die makros ein und trainiere vernünftig. binnen 2h nach dem training sollte auch wieder eiweiß zugeführt werden.

Kommentar von josefslenderman ,

Danke ;) und ja ich bin anfänger ^^

Kommentar von onyva ,

nichts überanalysieren, sondern grundregeln einhalten. dann wirst du tolle ergebnisse erzielen! Kannst auch gern deinen Trainingsplan hier posten, falls du Feedback wünscht. 

Kommentar von josefslenderman ,

Trainiere jeden zweiten tag. Bankdrücken, butterfly, hanteln, kniebeugen mit zusatzgewicht.  

Und alle zwei bis drei tage meist mehrerw stunden taekeondo wenn das erwähnenswert ist, danke schonmal ;)

Kommentar von onyva ,

Leider ist das kein Trainingsplan.Ohne ordentliches und ausgewogenes Training wird da wenig passieren.

Damit kriegst du besten falls eine Fehlhaltung.

Kommentar von josefslenderman ,

So, habe mich jetzt etwas informiert, was allerdings wieder Fragen aufwirft ^^ 

Hab mich für den 3er split entschieden: 

1. Mo(Rücken/Brust)

2. Mi (Beine/Bauch)

3. Fr (Schultern/Arme)

Allerdings war da von etwas namens Isolationsübungen die Rede. Was darf man sich da drunter vorstellen?

Und wie oft soll ich jede Übung machen?

Kommentar von onyva ,

Die Informationsquelle hättest du dir sparen können ^^. 

jeden zweiten Tag:

Kniebeugen

Bankdrücken

Kreuzheben 

Klimmzüge

Rudern

Schulterdrücken

Kommentar von josefslenderman ,

Da stand aber was von nicht mehr als 2 grosse muskeln pro tag trainieren.? soll ich also jeden trainingstag diese genannten übungen machen, und wie oft jede davon?

Kommentar von onyva ,

na was denn sonst :)? Ein Ganzkörperplan ist das beste was dir als Anfänger passieren kann :)! 

Antwort
von DFuse, 36

rechne es dir doch aus ^^ wäre das einfachste aber jetzt dreh ich mal den spieß um zu mir bin 20 jahre alt und 2 meter groß(1,98) bin eher ein lauch und habe einen schnellen stoffwechsel baue aber auch sehr schnell muskeln auf also wirklich extrem schnell aber ich will ''dicker'' werden was mache ich ? :D

Kommentar von josefslenderman ,

Wie soll ich was ausrechnen was ich nicht weiß? Mir gehts darum wie lange ich warten muss bis ich mir wieder effektiv eiweiß zuführn kann

Antwort
von KaeseToast1337, 6

Das stimmt ganz einfach nicht. Denkst du dein körper haut einfach so Lebenswichtige nährstoffe einfach raus.

Kommentar von josefslenderman ,

Danke ;) Nein, aber da Krafttrainig generell nicht so abläuft wie ich dachte, lag es für mich im Bereich des Möglichen

Antwort
von Modrian, 20

Das mit den 30 Gramm ist ein Mythos.

https://www.multipower.com/de/deine-ernaehrung/ernaehrungstipps/ratgeber/wie_vie...

Kommentar von josefslenderman ,

Danke ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community