Eiweißshake und Knäckebrot nach dem joggen ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi. Der Proteinshake ist meiner Meinung nach nur notwendig, sofern du deinen täglichen Proteinbedarf (z.B. 1,5 g Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht) durch "normale" Nahrungsmittel nicht gedeckt hast. Ansonsten ist das normale Essen zu bevorzugen.

Kleine Anmerkung zu "Ab 18 Uhr nichts mehr essen". Bitte aufpassen, denn jeder Mensch hat einen anderen Biorythmus. Person A geht um 21 Uhr ins Bett, Person B erst um 0 Uhr nachts. Person B wird Magenknurren haben, wenn sie 6 Stunden nichts gegessen hat. Es ist sicherlich nicht verkehrt, abends leichte Kost zu sich zu nehmen, um die Verdauung am späten Abend nicht zu belasten. Jedoch reagiert jeder Mensch anders auf die Nahrung und die Mahlzeitenfrequenz. Mein Credo ist immer: Dann essen, wann man Hunger hat und wortwörtlich auf sein Bauchgefühl hören. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja auf jeden fall, von knäckebrot passiert schon nichts😂
Aber wenn du abnehmen willst würde ich raten nach 18:00 nichts mehr zu essen einfach:)

ps ich find dein gewicht garnicht zu viel, vor allem für deine grösse

(wie unnormal gross bist du😂😂😂)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tobiasg1298
11.01.2016, 18:47

Ich will ja auch nicht abnehmen ich hatte nur essstörungen und will das iwie so halten

0
Kommentar von selkyx
11.01.2016, 18:52

ahso ok

0

Was möchtest Du wissen?