Frage von Blumenkrone, 61

Eiweißreiche Lebensmittel in den Alltag einbauen?

Welche Lebensmittel enthalten viel Eiweiß und wie kann ich sie am besten in mein Essen am Tag einbauen, ohne dabei jetzt eine extra Portion für Eiweiß zu essen? Ich möchte nämlich mehr davon essen, da ich Abends immer unbändigen Hunger habe und gelesen habe, dass es von zu wenig Eiweiß Aufnahme kommen kann... Danke!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von igelball, 12

Zunächst einmal: Auch in Sachen Eiweißzufuhr gibt es so etwas wie ein gesundes Maß. Zu hohe Mengen belasten eher den Körper, weil Eiweiß schwer verdaulich ist. Das kann auf Dauer auf den Magen oder auch die Nieren schlagen. Selbst als Sportler benötigt man keine riesigen Eiweißmengen, das sind teils noch Märchen aus den 70ern. Die allermeisten Menschen in Industrieländern nehmen schon mit durchschnittlicher Ernährung, also ohne darauf zu achten, mehr Proteine zu sich, als deren Körper eigentlich benötigt

Besonders eiweißreich sind vor allem tierische Lebensmittel wie Milchprodukte (insbesondere Käse, Quark, Joghurt), Eier (nicht ganz so viel, aber umso hochwertigeres Protein), Fleisch, Fisch. Auch einige pflanzliche Lebensmittel wie Nüsse, Erdnüsse, Hülsenfrüchte (Linsen, Bohnen) enthalten hohe Mengen an Proteinen, aber die sind oft nicht so gut verwertbar, da in pflanzlicher Kost oft natürliche Pflanzenabwehrstoffe (Enzyminhibitoren, ...) enthalten sind, welche die Bioverfügbarkeit der Eiweiße verringern.
Am besten ist es, sich einfach abwechslungsreich und seinem Hunger und Appetit zu folgen, dann bekommt der Körper für gewöhnlich alles, was er braucht. Selbst ganz alltägliche Nahrungsmittel wie Pizza, Käsebrot-/Brötchen oder das Frühstücksei liefern einen sehr hohen Teil des täglichen Bedarfs. Wenn man mal mehr Bedarf hat, etwa durch intensiven Sport, hat man auch automatisch mehr Hunger, sodass der Körper selbst die richtige Nährstoffzufuhr reguliert.

Was ich definitiv nicht machen würde, wäre übertriebene Eiweißmast mit Massen an Magerquark (viel zu viel und zudem schwer verdauliches Eiweiß), und noch weniger mit Eiweißshakes (hohes Allergie/Unverträglichkeitspotenzial durch Soja, Molke und diverse Zusatzstoffe). Gerade letzteres bringt eher dem Hersteller der Produkte ordentliche finanzielle Zugewinne, als dass es deinem Körper nützen würde.

Antwort
von leadresdner, 11

http://www.makemuscles.de/proteinquelle-lebensmittel-mit-viel-protein/

Dort findest du eine ganze Liste mit Lebensmittel mit viel Protein, die du in deinen Alltag einbauen kannst  ;) Supplemente sind auch eine alternative, falls du nicht genug Proteine aufnimmst!

Antwort
von Omnivore11, 27

Eier sind da am allerbesten. Biologische Wertigkeit von 100 schafft kein anderes Lebensmittel.

Kannst dir ja Frühstückseier machen oder Spiegeleier, Rührei, saure Eier oder sonst was. Ei auf Schnitte ist auch nicht ohne :-)

Antwort
von Michi199812345, 15

eiweißshakes/drinks ganz einfach im inet zu bestellen

Antwort
von Simplegag, 11

Eier, Fleisch, Fisch, Hülsenfrüchte, Milch, Quark, Joghurt, Brokkoli

Antwort
von Brabaak, 9

Eiweiß gibts viel in Fleisch Fisch und Quark.

Das in Eiern viel drinn wäre ist Quatsch. Bei der Studie damals ist ein Rechenfehler passiert.

Antwort
von AdrenalinFreak1, 21

Ich mache mir manchmal ein Vollkorntoast mit Ei drauf ... will kein sixpack garnichts, aber ist sehr schön für den morgen finde ich *_*

lg

Kommentar von AdrenalinFreak1 ,

natürlich ohne butter und alles, sonst ist es auch wieder nur fett

Antwort
von Julo069, 29

Thunfisch
Pute
Erbsen
Quark

Kommentar von Blumenkrone ,

Zählt Naturjoghurt auch zu Quark?

Kommentar von Julo069 ,

Nein hol dir am besten mager Quark enthält viel Eiweiß, nimmst am besten 3 Packung und mit Milch gemischt dann hast ne Eiweiß Bombe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community