Frage von Anon089, 28

Eiweiß Pulver aber welches?

Ich suche ein gutes Protein Pulver. Habe Hyper Teoph gefunden, soll sehr gut sein ist aber überall ausverkauft. Sollte möglichst viel Leucin und creatin haben. U d ne frage noch wie viel gramm sollte ich nach dem Training teinken also wieviel gramm pro Körpergewicht ist gut? Täglich oder nur an Trainingstagen? Und BCAA soll ja auch wichtig sein? Kann ich mein Protein Pulver mit dem BCAA Pulver mixen und teinken? Wie ist das Mengenverhältniss BCAA u d Eiweiß Pulver zu kombinieren?

Antwort
von michi57319, 13

Wenn du schon meinst, eine so übelst schlechte Ernährung zu haben, daß du diese Shakes benötigst, dann kauf es im Discounter.

Die Werte der verschiedenen Produkte differieren marginal. Die Kosten allerdings sind exorbitant verschieden.

Es ist wohl ein Unterschied, ob man 6-8 Euro im Discounter, oder an die 20 Euro in der Apotheke, oder in ominösen Onlineshops lässt.

Antwort
von AlTurki95, 21

Hey,

ich mache seit 4 Jahren Fitnesstraining und nehme auch seit 3 Jahren Eiweißpulver. Ich kann dir sagen, dass die meisten Sorten fast alle das Gleiche sind. MyProtein oder ESN sind absolut ausreichend und auch sehr preiwert. Alle anderen Sorten sind so überteuert, da bezahlst du echt nur für die Marke , obwohl die Inhaltsstofe fast identisch sind.

Und auf 1 bis 2 Gramm mehr oder weniger Glutamin kommt es am Ende auch nicht mehr an. Wichtig ist, dass deine Ernährung im Ganzen stmimmt, erst dann kannst du, wenn du das Geld halt mit Supplements etwas nachhelfen, aber man sollte keine Wunder erwarten.

Antwort
von Slaytanic88, 6

Ich habe gute Erfahrungen mit dem Extreme Whey Deluxe von Body Attack gemacht. Das ist bekömmlich (keine Blähungen) und schmeckt gut (habe nur Vanille genommen). Wichtig ist, nach dem Training unbedingt sofort einen Shake trinken. Ansonsten täglich einen Shake und viel Wasser trinken - wenn man mehr Proteine zu sich nimmt müssen die Nieren nämlich mehr arbeiten! Verzichte auf Alkohol und Zigaretten, beides behindert den Muskelaufbau. Ansonsten würd ich vor allem ausgewogen essen - der Körper braucht nicht nur Proteine! Also iss Nüsse (möglichst so wie sie sind ohne Salz usw), Honig, viel Obst und Gemüse, vor allem Kartoffeln und Äpfel (in der Schale sind Wirkstoffe die für den Muskelaufbau interessant sind). Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ein hartes und richtiges Training wichtiger ist als Proteinshakes. Viele Leute achten mehr auf Proteine als auf ein extremes Workout. Nur wenn Du Muskelfasern zerstörst wird der Körper überkompensieren! No pain no gain!!

Antwort
von 123Hallodallo, 12

Nimm mal so 1-1,5 g eiweiß pro kg, iss ordentlich und trinke viel, dann brauchst du aminos und den ganzen Schrott nicht ist nur Geld mache, Eiweiß ist ok wenn man nicht immer auf seinen Bedarf kommt, ich nehme das von esn vielleicht ist das was für dich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community