Frage von Tillxxx, 13

Eiweisbedarf?

Hey, Ich trainiere seit Neustem im Fitnesscenter und mein Trainer meinte um Muskeln aufzubauen müsste ich an einem Trainingstag 2-3Gramm Eiweis pro Körpergewicht aufnehmen was irgendwie ziemlich viel ist.. dann meinte er falls ich zu wenig zu mir nehme wird das Eiweiß aus meinem Körper entzogen und ich werde noch dünner :o Weiß jemand ob das stimmt bzw. hat jemand Erfahrung mit Eiweißbedarf etc?

Antwort
von kami1a, 7

Hallo! Der Trainer arbeitet für das Studio und die verkaufen das Zeug. 

Es wird von allen Seiten im Netz und von allen Personen empfohlen die daran verdienen. Unter einem Krafttraining von vielleicht 14 Stunden wöchentlich brauchst Du keine zusätzlichen Proteine.

Proteine zusätzlich - sagt die Werbung.

Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE)

Kraftsportler brauchen kein zusätzliches Protein

 Die Referenzwerte für die Nährstoffzufuhr empfehlen bei erwachsenen Menschen in der üblichen Mischkost eine tägliche Zufuhr von 0,8 g Protein pro kg Körpergewicht. Diese Menge ist gewissermaßen ein Spitzenwert, denn sie enthält Sicherheitszuschläge für unterschiedliche Bioverfügbarkeit und biologische Wertigkeit. Nach allen bisher vorliegenden experimentellen Befunden reicht sie aus, um jeden Bedarf an Aminosäuren sicherzustellen. Dies gilt auch für Menschen mit sehr großen Muskelmassen wie Kraftsportler und Bodybuilder, wie entsprechende Stickstoffbilanzen und biokinetische Untersuchungen mit Leistungssportlern gezeigt haben. Die tatsächliche Proteinzufuhr übersteigt in Deutschland die Zufuhrempfehlungen um etwa 50 %. Sie liegt bei ca. 1,2 g pro kg Körpergewicht/Tag. Somit wird auch ein evtl. geringfügig höherer Bedarf problemlos abgedeckt, aber immer noch ist der Irrglaube weitverbreitet, nur mit viel Protein könne Muskelmasse schnell aufgebaut werden. 

Sagen alle seriösen Untersuchungen. Schönes Wochenende.

Kommentar von Badmin15 ,

danke das klingt logisch :) heißt Ich kann mit 0.8g/kg genauso aufbauen wie mit 2-3g/kg? bzw. ausreichend aufbauen?^^ ich will ja kein Bodybuilder oder was werden ..nur ein wenig kräftiger ^^

Kommentar von kami1a ,

So ist es. Laut dem American College of Sports Medicine (immerhin das renommierteste Sportinstitut der Welt!) und vielen anderen seriösen Institutionen sind Supplements (Shakes ect.) für ganz normale Breitensportler absolut nutzlos und machen nur bei Profiathleten Sinn. Das nötige Protein für den Muskelaufbau bekommt man durch eine ausgewogene Ernährung mühelos! Bei einem Profi oder einem Amateur jenseits 15 Stunden Training die Woche stellt sich die Frage natürlich anders.

Aber ich habe als Anfänger auch Unmengen Proteine gemixt. 

Antwort
von ixbein, 13

Hallo,

Klar brauchst u mehr Eiweiß wenn Du Muskelmasse aufbauen willst.

Dass Du dünner wirst; tortzt Krafttraining, das denke ich nicht.

Willst Du denn definieren oder wirklich große Muskeln aufbauen? Wenn Du groß Muskeln aufbauen willst, gibt es da ziemlich viel zu beachten....

Kommentar von Tillxxx ,

naja bin halt relativ schwächlich^^ also eher Muskelmasse statt Definition; )

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten