Eiter Austritt aus dem Ohr, Gehörgangsentzündung - Wie lange dauert der Heilungsprozess?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei mir (2×) hat es ohne Eiter 2 Wochen gedauert , bis ich wieder schwimmen durfte (Ohren unter Wasser)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jackjack1995
17.12.2015, 18:08

Ah, ok. :-( Ich hoffe, der Salbenstreifen muss morgen nicht mehr erneuert werden. :-( Das tut bei mir nämlich Sch**** weh, wenn man ihn so tief hineinlegt. Und das auch noch bei einer heftig schmerzenden Gehörgangsentzündung :-(

0
Kommentar von Bxrdy
17.12.2015, 18:12

bei mir selber (war 12) hat generell die ganze Entzündung nicht wirklich weh getan (niedriges Schmerzempfinden), bei meiner Mutter hat es aber sehr Döll weh getan! Aber der Streifen musste bei keinem von uns beiden erneuert werden ! Gute Besserung

0
Kommentar von Bxrdy
17.12.2015, 18:13

und entfernt wurde der Streifen aber schon nach 5 Tagen!

0
Kommentar von Bxrdy
17.12.2015, 18:18

Ich hoffe für dich mit, der ist echt störend (man hört schlecht, man spürt ihn, etc.)! Aber sei froh, dass du das im Winter hast, ich hatte es in den Sommerferien!

0

Hatte ich auch, etwa eine Woche. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jackjack1995
17.12.2015, 18:05

Ja? Puh. Da bin ich ja ein wenig beruhigt, dass es nicht so lange dauert. Aber ich habe leider dennoch das Gefühl, dass es sich nicht so schnell verbessert hat. Vielleicht liegt es aber auch an dem Salbenstreifen, dass der vielleicht schmerzt. Und meine vorherige Hörminderung ist mit dem Salbenstreifen jetzt noch mehr vermindert. Sind jetzt auch schon fast eine Woche um. Hoffentlich kann ich morgen wieder hören, wenn der Salbenstreifen endlich raus ist. :-(

0