Frage von HelliBellli, 64

eisprung während der schwangerschafft?

kann man in der 2 bis 3 schwangerschafts woche seinen eisprung bekommen?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von MaraMiez, 30

Theoretisch...ja.

Da man die ersten 2 Schwangerschaftswochen gratis bekommt, diese liegen vor dem Eisprung und der Befruchtung...ja, der Eisprung findet am Anfang der 3. Schwangerschaftswoche statt (wenn man denn schwanger wird...ohne Schwangerschaft ist man natürlich nicht in der 3. Schwangerschaftswoche). Man rechnet Schwangerschaften ab dem 1. Tag der Periode. Bei 28-tage Zyklen ist der Eisprung (und damit die Befruchtung) halt erst 2 Wochen nach dem ersten Tag der Periode.

Wenn du meinst, ob man 2-3 Wochen nach der Befruchtung, also der tatsächlichen Schwangerschaft, (da ist man dann aber bereits in der 5.-6. Schwangerschaftswoche) noch einen Eisprung bekommt, dann nein. Die befruchtete Eizelle, bzw. der Embryo, bzw. die frühe Plazenta setzen Hormone frei, die eine weitere Eireifung verhindern.

Kommentar von ErsterSchnee ,

Danke! Du hast sehr schön geschrieben, was ich eigentlich gemeint habe. 😀

Antwort
von FuHuFu, 11

Die Schwangerschaftswochen werden ab dem Beginn der Periode gezählt, in der die Befruchtung stattgefunden hat. Deshalb ist es ganz normal, dass der Eisprung Ende 2. Schwangerschaftswoche / Anfang 3. Schwangerschaftswoche gewesen ist.

Antwort
von Stellwerk, 41

Nein. Wenn Du schwanger bist, verändert sich die Hormonausschüttung und es kommt zu keinem weiteren Eisprung.

Kommentar von ErsterSchnee ,

Das ist zwar biologisch richtig - aber trotzdem eine falsche Antwort auf die gestellte Frage!

Kommentar von wernher88 ,

Also deiner Meinung nach doch noch ein Eisprung?

Kommentar von ErsterSchnee ,

Nicht während der TATSÄCHLICHEN Schwangerschaft - nur während der GERECHNETEN.

Antwort
von wernher88, 43

Entweder schwanger oder Eisprung. Durch eine Schwangerschaft ist der Hormonhaushalt so verändert, dass kein Eisprung mehr erfolgt.

Kommentar von ErsterSchnee ,

Falsch! Dadurch, dass die Schwangerschaft rückwirkend gezählt wird, ist man schon in der zweiten bzw. dritten Woche, wenn man schwanger WIRD.

Kommentar von wernher88 ,

So ein Nonsens! Eine Schwangerschaft beginnt mit der Befruchtung der Eizelle. Was du meinst ist die Berechnungsgrundlage für den Geburtstermin?

Kommentar von ErsterSchnee ,

Eine Schwangerschaft dauert 40 Wochen - gerechnet vom ersten Tag der letzten Blutung. 

Diskutier das mit den Frauenärzten - aber behaupte nicht, dass ich hier Nonsens schreibe, nur weil du es nicht verstehst!

Antwort
von marit123456, 12

Nein. Siehe hier:

24 Stunden nach der Befruchtung beginnt aus den Zellen der frühen Form der Plazenta (Mutterkuchen) – dem so genannten Synzytiotrophoblast – die Produktion des Hormons hCG. Dieses stimuliert im Gelbkörper im Eierstock die Ausschüttung eines weiteren Hormons, Progesteron, welches den Eierstöcken signalisiert, dass für die nächste Zeit keine Eisprünge notwendig sind.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Schwangerschaft

Antwort
von HelliBellli, 14

Oder kann man auch in der ersten woche seinen eisprung bekommen wenn man schwanger ist?

Antwort
von putzfee1, 13

Nein, wenn man schwanger ist, bekommt man keinen Eisprung mehr.

Antwort
von ErsterSchnee, 35

Ja natürlich, sonst würde man ja gar nicht schwanger werden!

Kommentar von Stellwerk ,

Aber nicht in der SCHWANGERSCHAFTSWOCHE....

Kommentar von ErsterSchnee ,

Aber sicher doch! 

Die Schwangerschaft zählt ab dem ersten Tag der letzten Blutung, d.h. man wird im Normalfall erst in der zweiten bzw. dritten Woche schwanger.

Kommentar von Stellwerk ,

Achso, Du meinst, wenn man die Berechnung der Schwangerschaftszeit ab der letzten Periode mit einbezieht - dann ja. Klingt aber irgendwie trotzdem blöd :D

Kommentar von ErsterSchnee ,

Ist aber die offizielle Zählweise.

Kommentar von Stellwerk ,

Jipp, hast recht, soweit hab ich nicht gedacht - wahrscheinlich zuviele doofe Fragen heut abend schon gelesen, das färbt ab ;)

Kommentar von HelliBellli ,

heißt das jetzt das man trotzdem schwanger sein könnte?

Kommentar von ErsterSchnee ,

?????

Kommentar von wernher88 ,

Merkt ihr was? ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten