Ist es schlimm, wenn ich Eisenpräparate 2 Tage vor der Koloskopie eingenommen habe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Gabrooxy, 

das ist kein Drama. Im übrigen sind es nicht 7 Tage, sondern 3 Tage. Es gibt ja auch Menschen, die täglich Eisenpräparate aufgrund einer Erkrankung einnehmen müssen, bei denen trotzdem eine Darmspiegelung gemacht wird, allerdings wird das immer vorher abgesprochen. 

Du kannst bei deinem Termin ja rein vorsorglich darauf hinweisen, dass du heute ein Eisenpräparat genommen hast. Aber schlimm ist das wirklich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gabrooxy
21.02.2016, 21:57

Alles klar :D Danke

1

Nein, eine Mitteilung an den Untersucher bei der Koloskopie reicht aus !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?