Frage von MakaveliTupac, 41

Eisenmangel und meinen Eltern ist es egal?

So ich habe halt Eisenmangel und brauche ein neues Blutbild um Tabletten zu kriegen meine Eltern sagen aber dass ich nichts habe. Bin nur noch müde richtig müde in der Schule zeig ich keine Leistungen mehr

Antwort
von LonelyBrain, 41

Für einen Eisenmangel brauchst du nicht immer Tabletten. Hier solltest du an einer gesunden Lebensweise arbeiten und deine Ernährung darauf auslegen.

Hier mal ein paar Tipps:

  • Fleisch enthält viel Eisen (2-3 x pro Woche Fleisch essen)
  • Eisen in tierischen Produkten verwertet der Körper besser als Eisen aus pflanzlicher Nahrung
  • Rind hat einen besonders hohen Eisenanteil.
  • Auch Gemüse wie Rote Bete, Hülsenfrüchte oder Vollkorngetreide und Fisch füllen die Speicher des Körpers auf.
  • Vitamin C fördert die Aufnahme des Wirkstoffs (Orangensaft trinken, einen Salat zubereiten oder ein Joghurt als Dessert servieren. Auch ein Tropfen Zitronensaft auf dem Gemüse wirkt sich positiv auf die Versorgung des Körpers aus.)
  • Grünes Blattgemüse, aber auch Weißkohl und Samen wie Sesam oder Kürbiskerne enthalten besonders viel Eisen
  • Vollkornmüsli mit getrockneten Früchten und Nüssen (alternativ Haferflocken mit gutem Orangensaft und einem Löffel Honig zu mischen)
  • zum Mittagessen ein Stück Fleisch dazu Gemüse wie Brokkoli und Kartoffeln
  • Abends Vollkornbrot und Räucherfisch

http://eatsmarter.de/ernaehrung/bei-krankheiten/ernaehrung-bei-eisenmangel

Antwort
von frozenbarbie, 12

Es müssen ja nicht immer gleich Tabletten sein? Generell ja. Was ist denn an Tabletten zur Behandlung von Eisenmangel auszusetzen?
Die gibt es frei verkäuflich aber sind in der Apotheke recht teuer aber dafür höher dosiert.
Ich denke ab 14 (?) darfst du allein zum Arzt und ein Blutbild machen lassen.
Sollten deine einzigen Beschwerden Müdigkeit den sagen deine Eltern vielleicht nur, daß du nichts hast weil du zu spät ins Bett gehst und sie es darauf schieben. ;-)
Um sicher zu gehen mußt du zum Arzt.

Antwort
von kisskiss193, 32

An deiner stelle würde ich einfach einen Termin beim Arzt ausmachen zur Blutentnahme. Vielleicht liegt dieser auf dem weg zur Schule und du kannst zuvor kurz rein hüpfen. Selbst wenn du zu spät zur Schule kommen würdest gib deinem Lehrer bescheid.

Es geht schließlich um deine Gesundheit und wenn die Leistungen durch die Müdigkeit schon nachlassen auch um deine Zukunft 

Antwort
von Gosh93, 35

Dann würde ich zum Arzt gehen. Der verschreibt dir Eisentabletten und dann geht es wieder bergauf. Von Eisenmangel können auch Haare ausfallen. Also ab zum Arzt.

(Ich denke du wirst alt genug sein, um dir selbst einen Termin zu machen)

Kommentar von LonelyBrain ,

Eisenmangel kann man auch durch eine Ernährungsumstellung beheben. Es müssen ja nicht immer Tabletten sein.

Antwort
von keulenman, 27

Was hast du denn für Eltern? Die sollen dich zum Arzt gehen lassen damit der feststellen kann ob du Eisentabletten brauchst. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten