Frage von htowngal, 177

Eisenmangel. Haferflocken mit Dinkel-Drink?

Ich habe leider einen Eisenmangel. Haferflocken sind eine gute Eisenquelle, jedoch in Kombination mit Kuhmilch kontraproduktiv, da diese die Eisenaufnahme hemmt. Gibt es eine alternative "Flüssigkeit", welche die Eisenaufnahme nicht hemmt? Vielleicht Dinkel-Drink?

LG

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von selinchen991, 84

Versuch,viel rotes Fleisch zu essen, also zB Lammfilet oder sowas. Und dabei keine Milchprodukte da diese auch die Eisenaufnahme hemmen

Antwort
von pllsuchter, 114

Trink einfach ab und zu einen Rotbäckchensaft. Darin ist viel Eisen enthalten. Aber auch in vielen Beeren z.B Himmbeern/Brombeeren :) (Habe auch Eisenmangel)

Antwort
von ponyfliege, 65

ja. 

orangensaft.

es ist sowieso eine merkwürdige angewohnheit, getreide mit milchprodukten zu kombinieren. wenn man saft nimmt oder wasser wie beim porridge, ist das ganze viel besser verdaulich.

allerdings - die haferflocken haben leider nicht so viel eisen, bzw. gemessen an ihrem eisengehalt liefern sie sehr viel energie. um tatsächlich den eisenbedarf aus haferflocken allein zu decken, musst du 300g davon essen.

ein müesli aus hirseflocken mit kürbiskernen wäre viel besser. mit vitamin c haltigen früchten oder einem glas o-saft ergänzen.

ein guter eisenlieferant ist auch gusseisernes kochgeschirr OHNE beschichtung.

um als vegetarierer deinen eisenbedarf wirklich zu decken, musst du dich nach plan ernähren oder künstlich substituieren.

hin und wieder mal etwas leber oder dunkles fleisch (hirsch, reh, pferd, rind) sind eine sinnvolle ergänzung.

Kommentar von ASmellOfRoses ,

?? Nicht mal für informierte Veganer stellt die Eisenversorgung ein Problem dar...

Ich wüsste nicht, dass ich während jahrzehntelanger veganer Ernährung jemals einen "Plan" oder gar Eisenpräparate benötigt hätte !

Antwort
von lluisaT, 92

Klar kannst du es auch mit jeder anderen "Milch" machen.

Antwort
von AppleTea, 74

Ja sehr gut :) und am besten noch etwas mit vit. C dazu, das hilft bei der Eisenaufnahme

Antwort
von ASmellOfRoses, 81

Kuhmilch hemmt nicht nur die Eisenaufnahme, sondern ist auch ein Kalziumräuber und fördert somit Osteoporose - sofern sie als Menschennahrung genutzt wird!

Von anderen Risiken für den Menschen ganz zu schweigen (vom Leid der Kühe und ihrer Kälber fang ich gar nicht erst an)....

Es gibt jede Menge leckerer Pflanzendrinks - probiere aus, welche dir schmecken...

Kombiniere eisenhaltige Pflanzen, Samen etc. immer mit Vitamin C, z. B. durch Obstsäfte, Obst oder Paprikaschoten - das erhöht die Resorption des Eisens um ein Vielfaches.

Im Übrigen ist viel eher ein Eisenüberschuss im Körper nicht zu unterschätzen, weil ein Zuviel an Eisen toxisch wirkt - das wissen viele Leute nicht und nehmen munter vorsorglich Eisenpräparate, was verheerende Folgen haben kann...

Nix für ungut: Du meintest in deiner Frage wohl: In "Kombination" mit Kuhmilch - das ist wiederum nicht schlimm...:)

Kommentar von Omnivore08 ,

Kuhmilch hemmt nicht nur die Eisenaufnahme, sondern ist auch ein Kalziumräuber und fördert somit Osteoporose

3 Falschbehauptungen in einem Satz....Rekord...ding ding ding!

Kommentar von ASmellOfRoses ,

Ich weiss, wie du dich grade fühlst, aber bitte gräme dich nicht wegen Dingen, die du niemals ändern kannst und wirst...:)

Kommentar von Omnivore08 ,

lol

Antwort
von nikodinte, 77

Die Milch muss fettarm sein, dann geht es.

Antwort
von Omnivore08, 79

Kuhmilch kontraproduktiv, da diese die eisenaufnahme hemmt.

Das ist esoterischer Unfug!!! 

Gibt es eine Alternative "Flüssigkeit", die die eisenaufnahme nicht hemmt? 

Ja...MILCH!

Wenn Milch die Eisenzufuhr hemmen würde, dann wäre das sehr kontraproduktiv für die Kälber! Diese Theorie ist einfach nur veganer Quark aus der veganen Propagandaszene!

Vielleicht Dinkelmilch?

Dinkelmilch existiert nicht! Milch kommt von Säugetieren. Der Begriff "Milch" ist EU-weit geschützt unter Lebensmitteln!

Kommentar von ASmellOfRoses ,

Du unterschlägst bei deiner These die einfache Tatsache, dass Kälber schon allein nährstoff- und wachstumstechnisch gesehen komplett andere Ansprüche und Bedürfnisse haben und - dass nur sie allein wirklichen Anspruch auf die Muttermilch ihrer Mütter erheben dürf(t)en !

Kommentar von Omnivore08 ,

und wachstumstechnisch gesehen komplett andere Ansprüche und Bedürfnisse haben und - dass nur sie allein wirklichen Anspruch auf die Muttermilch ihrer Mütter erheben dürf(t)en !

Wir kommst du auf diese abwegige Theorie?

Kommentar von ASmellOfRoses ,

Wurde dir hier unter anderem von mir erklärt - leider wurden unsere Erklärungsversuche auf Nimmerwiedersehen gelöscht, warum auch immer...

Kommentar von Omnivore08 ,

Dann solltest du mal versuchen Texte zu schreiben ohne dabei andere Menschen zu verletzen! Das fällt dir nach 50 Jahren immer noch am schwersten, ich weiß!

Kommentar von Sarih91 ,

Was ist denn mit dir falsch? Hat dich mal ne Veganerin abserviert? Warum machst du so eine hetze gegen eine vegane ernährung. Nicht nur das der Körper von Säugetieren,  wie der Mensch eines ist, gar nicht dafür gemacht ist bis ins hohe Alter Muttermilch zu konsumieren, erst recht nicht die von anderen Lebewesen. (Wenn man mal genau darüber nachdenkt schon etwas eklig)

Du willst auch noch jedem deinen Willen aufzwingen Tiere ausbeuten und töten zu lassen für das menschliche Vergnügen. Wenn du da Bock drauf hast dann mache es aber versuche doch nicht Menschen die sich dagegen entschieden haben so dazu zu zwingen!

Man muss schon einen besonderen hass auf eine Ansich sehr friedliche Gruppe von Menschen haben mit denen man gar nichts zu tun hat wenn man sogar srin profilbild Ihnen gegenüber abwertend gestaltet und gezielt in fragen mit dem Thema vegan geht um rum zu stänkern. 

Kommentar von Omnivore08 ,

Was ist denn mit dir falsch? Hat dich mal ne Veganerin abserviert?

Wenn man also den veganen Irrsinn kritisiert, dass Kuhmilch eben NICHT kontraproduktiv ist, dann wurde man gleich abserviert? Ernsthaft?

Mal ne Frage....hat dich mal ein Fleischesser abserviert, oder warum betreibst du so eine HETZE gegen tierische Produkte?

Warum machst du so eine hetze gegen eine vegane ernährung.

Warum machst du so eine hetze gegen Kuhmilch?

wie der Mensch eines ist, gar nicht dafür gemacht ist bis ins hohe Alter Muttermilch zu konsumieren, erst recht nicht die von anderen Lebewesen.

Warum betreibst du so eine Hetze und ignorierst die Wissenschaft? Wir haben einen GENDEFEKT und der macht es uns möglich, dieses GESUNDE Naturprodukt auch noch im hohen Alter zu trinken! Warum betreibst du so eine Hetze gegen Kuhmilch? Hat dich mal ein Milchtrinker abserviert?

Wenn man mal genau darüber nachdenkt schon etwas eklig

Warum betreibst du so eine Hetze gegen Milch?

Du willst auch noch jedem deinen Willen aufzwingen Tiere ausbeuten und töten zu lassen für das menschliche Vergnügen.

Warum betreibst du so eine Hetze gegen Landwirte? Hat dich mal ein Landwirt abserviert? Was ist falsch mit dir?

Jedem willst du deine vegane Ernährungsideologie aufzwingen und uns wissen lassen, dass DUUUU Milch eklig findest.

Wenn du da Bock drauf hast dann mache es aber versuche doch nicht Menschen die sich dagegen entschieden haben so dazu zu zwingen!

Was ist nur falsch mit dir? Wenn du Bock hast auf vegane Fehlernährung, dann mach es doch! Aber lass uns doch nicht wissen, dass DUUUUU Milch eklig findest! Vegane Ernährung....schon etwas eklig, wenn man so drüber nachdenkt!

Man muss schon einen besonderen hass auf eine Ansich sehr friedliche Gruppe von Menschen haben

Was ist nur falsch mit dir? Du musst schon einen besonderen HASS auf eine eigentlich sehr friedliche Berufsgruppe der Landwirte haben, dass du die so dermaßen verleumdest.

PS: das meinst du nicht im ernst? ^^ lol....vegan und friedlich? LOL....Dann schau dir mal DEINE Hetze an, PeTA's Hetze....und dann noch das ganze Strafregister von PeTA! Vegan ist mitnichten friedlich! Ihr poltert nur rum und verbreitet Propaganda und verleumdet Landwirte.....lebt vegan in EUREN vier Wänden, aber hört verdammt noch mal auf eure Ernährungsideologie den anderen Menschen aufzuzwingen!

Deine MEINUNG interessiert mich herzlich wenig....und  trotzdem hast du mir den Bären aufgebunden, dass DUUUU Milch eklig findest und das Landwirte Tiere angeblich zum vergnügen halten. Behalte deine ekligen Meinungen für DICH und schon brauch ich auch eure Fehlernährung nicht kritisieren. Aber das könnt ihr nicht....ihr müsst immer den Mund aufreissen und einen nach den anderen beleidigen und verleumden!

Denk mal drüber nach....

PPS: Was ist denn nur falsch mit dir?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community