Frage von nami37, 22

Eisenmangel erklärung?

Hallo ich habe mir vor kurzem Blut abnehmen lassen und habe dann gestern die Ergebnisse bekommen aber meine Ärztin hat das so komisch erklärt und ich hab keine Ahnung was die folgen davon sein könnten usw. Und zwar hat sie gesagt das der wert bei ca 70 sein müsste meiner aber bei 6 wäre.

Ich versteh jetzt nicht in welcher Einheit und was ich machen muss um ihn zu steigern denn eisentableten nehme ich schon und es bringt nichts.

Habe auch die meisten Symptome für eisenmangel aber soweit ich weiß gehören Krämpfe nicht dazu. Trotzdem habe ich nachts extreme Krämpfe in Beinen und bauch und unterarmen.

Habt ihr tippst um ihn zu steigern und könnt ihr mir es vielleicht grob erklären.

Danke im voraus

Antwort
von Raffaellol, 5

Trinkst du viel Kaffee oder schwarzen Tee? Wenn du deine Eisentabletten nimmst und einige Zeit davor/danach einen getrunken hast, wird aufgrund der inhaltenen Stoffe das Eisen nicht wirklich aufgenommen.

Antwort
von vanillakusss, 22

Der Wert muss nicht bei 70 sein aber es stimmt, 6 ist (viel) zu wenig.

Wenn du Eisentabletten nimmst, dann immer mit Vitamin C, ein Glas Orangensaft reicht schon.

Wenn der Wert weiter runter geht, sollte man über Eiseninfusionen nachdenken, frag deine Ärztin mal danach.

Antwort
von Arashi01, 5

Vanillakuss hat das schon ganz gut beschrieben. Die Frage ist, woher kommt Dein Eisenmangel? Ist Deine Monatsblutung zu stark? Wie ist deine Ernährung? Machst Du Diäten?

Vielleicht kann man die Ursache herausfinden und beheben.

Alles Gute!

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Ernährung, Körper, Medizin, 8

Zum Thema "Eisenmangel" kannst Du auch mal hier in meine Antwort schauen.

https://www.gutefrage.net/frage/belastbarkeitslevel-stark-gesunken?foundIn=answe

Krämpfe gehören unter anderem zu den Magnsiummangel-Symptomen - dazu und den weiteren Symptomen findest Du genaueres hier.

http://www.magnesium-ratgeber.de/magnesiummangel/symptome-diagnose-magnesiummang...

Vitamin C kann die Eisenaufnahme erheblich steigern - allerdings braucht Vitamin C dazu Magnesium um die Wirkung zu aktivieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community