Frage von Vannii248, 44

Eisenmangek was tun?

Vor einigen Wochen wurde ein Eisenmangel bei mir festgestellt, daraufhin habe ich Ferro Sanol verschrieben bekommen. Das problem ist aber das ich die tabletten nicht vertrage, da sich der Mangel jedoch kaum verbessert hat und ich auch immernoch mit Symptomen wir Müdigkeit und Kopfschmerzen zu kämpfen habe; überlege ich nun was ich tun soll. Ernährung um stellen? Wenn ja wie? Oder doch mal zum Heilpraktiker?

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Ernährung & Medizin, 16

Bei einer Eisenmangel-Therapie ist Geduld angesagt - kann bis zu vier Wochen dauern bis erste Erfolge spürbar werden.

Ausserdem gibt es Lebensmittel die die Eisenaufnahme fördern oder hemmen. Genaueres dazu findest Du hier.

https://www.kade.de/indikationsgebiete/vitamin-und-aufbaupraeparate/eisenmangel/...

Antwort
von dennybub, 14

Es dauert mindesten 4 Wochen, bis du eine Besserung bemerkst. Wenn du die Tabletten nicht verträgst, solltest du das dem Hausarzt mitteilen. Es gibt verschreibungspflichtige Brausetabletten, die habe ich damals super vertragen. Nur weiß ich den Namen nicht mehr. Der Arzt sollte aber Bescheid wissen.

Jetzt nehme ich Floradix, sind frei verkäuflich.

Antwort
von o0bellaAnna0o, 22

Der Eisenmangel  ist auch nicht von heute auf morgen behoben, das kann lange dauern. Wenn regelmäßig dein Blut kontrolliert wird, wird dein Arzt dir sagen, ob weiterer Handlungsbedarf besteht. Trink die Tabletten mit einem Glas O-Saft.

Antwort
von Qualle5678, 23

Alternativ bietet sich rotes Fleisch als Eisenlieferant an,natürlich nur, wenn du dich nicht vegetarisch oder vegan ernährst.

Antwort
von klugshicer, 17

Verträgst Du eigentlich schwarze (gefärbte) Oliven? Wenn ja dann wäre dass eventuell die Lösung für dich.

Kommentar von Vannii248 ,

Probiere ich auf jeden fall mal danke

Antwort
von Gestiefelte, 21

Lies mal in der Packungsbeilage, ich glaube du kannst die Kapsel öffnen und das Garnulat so nehmen. Dann kriegt man diese elendigen Bauchschmerzen nicht so.

Beachtest du auch die Einnahme-Hinweise mit Milch etc?

Kommentar von Vannii248 ,

es sind leider tabletten; keine kapseln

Kommentar von Vannii248 ,

halbe stunde vor dem essen am besten mit oragensaft wurde mir gesagt ;)

Antwort
von sneferu, 11

Lässt du die Bremsen deines Autos beim Hinterhofschrauber reparieren oder gehst du in eine Fachwerkstatt, wo es der Meister macht?

Na bitte.

Du gehst also wieder zu deinem Hausarzt und schilderst ihm das Problem mit den Dragees, ihm fällt dann die richtige Lösung ein - und das zahlt dann sogar die Kasse.

Kommentar von Vannii248 ,

ich war bei meinem hausarzt. es wurde sogar nochmal blut abgenommen. er meinte ich soll die tabletten absetzen obwohl er auch auf dem blutbild gesehen hat das es sich kaum verbessert hat. er hat mir auch nichts neues gegeben..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community