Frage von Mandrax89, 33

(Eischnee Schlagen) Warum haut das bei mir nicht hin?

Hallo, ich habe heute auf der Arbeit Eischnee aus Eiklar geschlagen. Ich habe es ungelogen 4 Mal versucht und es ist 4 Mal nichts geworden. Ich nehme immer 4 Eiklar und 200g Zucker, zuerst schlage ich das Eiklar und dann schütte ich den Zucker hinein. Doch immer wird das Eiklar nicht fest. Woran liegt das? Was mache ich falsch? Beim ersten mal hatte ich versehentlich ein bisschen Eidotter mit drinne, ich habe gedacht das macht nichts. Dann hat es nicht funktioniert. Beim nächsten mal war Fett in der Schüssel, es hat nicht funktioniert. Und beim letzten Mal habe ich geschlagen und geschlagen und geschlagen und dann haben die mir gesagt: "Lass es, das wird nicht mehr fest." , was kann ich tun? Das ist voll peinlich..

Antwort
von TorDerSchatten, 22

Alles muß komplett sauber und fettfrei sein, das Gefäß und die Rührbesen. Und wenn etwas Eidotter drin ist, ist es schon zu spät. Nur das REINE Eiweiss. Dann klappt es wunderbar. Natürlich auch nicht mit den Fingern reintatschen, da ist auch Fett dran. Hautfett

Kommentar von Mandrax89 ,

Du meinst damit das Eiklar? Weil Eiweiß ist es ja nicht :D , denn der Eidotter hat mehr Eiweiß als das Eiklar :) ich habe aus versehen beim Eitrennen etwas Eidotter verschüttet, da hat mein Chef mir gezeigt, wie ich es einfacher hinbekommen könnte. Er hat das Ei in eine Schüssel aufgeschlagen und mit der Hand den Eidotter entfernt und mir das Eitrennen so empfohlen, du sagtest mir ja, nicht mit den Fingern rein, wegen Haut-Fett , danke wahrscheinlich war das die Ursache, dass es wieder nicht funktioniert hatte :)

Gruß

Kommentar von TorDerSchatten ,

Ich meine das Eiklar. Du musst die Eier vorsichtig aufschlagen, ohne daß das Dotter verletzt wird. In dem Moment wo das Dotter in der Schüssel ist, wird es nichts, und mit den Fingern reingreifen auch nicht.

Eier trennen muß man üben, dann klappt es. Nicht zu fest, aber auch nicht zu zaghaft aufklopfen, für den Anfang mit einem Messerrücken, später dann am Schüsselrand.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten