Frage von ysm2806, 68

Eis im Kühlschrank hilfee?

Hey. Ich habe mir gerade ein Magnum aus dem Gefrierfach geholt. Bereits beim Verzehren merkte ich, dass die Konsistenz etwas komisch war, bis ich merkte, dass die Vanillecreme total erfroren und hart war. Ich habe es dann sofort weggeschmissen. Von der Creme habe ich nichts gegessen, ich hab nur die Schokolade abgebissen. Dann fragte ich meine Mutter, warum das Eis so komisch ist und dann meinte sie, dass sie es ein Tag im Kühlschrank aufbewahrt hat, weil im Gefrierfach kein Platz mehr war. Danach hatte sie es wieder eingefroren und ich bekam dieses Eis dann ab ... Werde ich jetzt krank davon?

Antwort
von Xgnkk, 20

Durch auftauen und erneutes einfrieren bilden sich eiskristalle, welche den geschmack stören. Und nein das ist nichts schlimmes, keine angst!:)

Kommentar von ysm2806 ,

Ok danke :)

Antwort
von derbaboxd, 35

Nein dafür würde man nicht krank es ist egal wie oder in welcher Temperatur man es aufbewahrt aus halt über 0 da Schmilzt es!

Kommentar von ysm2806 ,

Okay danke

Antwort
von MinusLmilchkuh, 16

Nein, die Zutaten bleiben die gleichen nur die Zusammensetzung der Moleküle ist anders (teilweise geschmolzen und wieder eingefroren). Ich hatte das auch schon einmal, du hättest das Eis einfach eine Weile liegen lassen sollen, bis es ansatzweise auftaut.

Kommentar von ysm2806 ,

Oki danke

Antwort
von padalica, 24

Warum hast du das nicht gleich deine Mutter auch gefragt?

Kommentar von ysm2806 ,

Was genau?

Kommentar von padalica ,

ob man davon krank werden kann?

Kommentar von ysm2806 ,

Hab ich und sie meinte dass ich mir keine Gedanken machen soll, aber ich wollte trotzdem nochmal eure Meinung darüber hören :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community