Frage von jule45, 27

Eis essen tut bei Halsschmerzen gut?

Ich bin erkältet und habe sehr unangenehme Halsschmerzen und auch Reizhusten.
Gerade habe ich ein Eis gegessen und möchte jetzt gar nicht mehr damit aufhören, weil ich dadurch kurzfristig einfach gar keine Beschwerden mehr habe. Sowohl die Halsschmerzen, als auch der Husten sind wie weggezaubert. Kann aber ja leider schlecht den ganzen Tag Eis essen.
Ist das normal? Gibt es irgendeinen guten Ersatz für Eis?

Antwort
von TestBunny, 15

Das ist normal. Stelle dir vor du kühlst dein gestauchtest Bein. Der Effekt ist ähnlich. Alternativ zu Eis kann ich dir noch Pfefferminzbonbons empfehlen.

Antwort
von annika17w, 9

Hay

Eis essen ist schonmal nicht schlecht du könntest aber auch ein heißen Tee oder Kakao trinken hilft bei mir auch immer sehr gut oderdu luscht halt ein Eiswürfel oder scharfe Bonbons.

LG

Antwort
von Mirarmor, 13

Die Blutgefäße ziehen sich durch Kälte zusammen, es kommen weniger Immunstoffe bei der Entzündung an. Mittelfristig ist das nicht gut.

Zuckriges essen ist auch nicht gut, weil das die Bakterien nährt.

Mach dir aus frischem Ingwer einen starken Tee, das hilft auch eine ganze Weile.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community