Soll ich mir ein zweites Zwergkaninchen kaufen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi,

ja, das sollst Du unbedingt, denn, Dein Kaninchen ist sehr einsam und leided darunter enorm!  :(
Das liegt daran, weil Kaninchen sehr soziale Rudeltiere und daher, fast mehr als alles andere auf der Welt, (mind. 1) Artgenossen brauchen!
Dein Kaninchen will und muss kaninchentypische Dinge tun (ggs. putzen, zsm. fressen, sich ggs. warnen, uvm.) und diese kann es nur mit einem Artgenossen machen, nicht mit Dir, einem Meerschweinchen oder einem Kuscheltier...
Kaninchen ohne Artgenossen leiden enorm und bekommen darum Verhaltensstörungen (aggressivität, krankhafte anhänglichkeit) weil sie sich nicht wie Kaninchen verhalten können und die meisten Kaninchen erreichen aufgrund des Leids nicht mal die hälfte ihrer möglichen Lebenszeit!
Aufrund ihres erormen Leids durch Einzelhaltung ist es Tierquälerei, was sogar in machen Ländern schon gesetzlich verboten wurde!

Das was Du im Netz bisher gelesen hast, das viele nur eines halten und es dem gut ginge, ist absoluter Mist!!!
Das wurde von Leuten geschrieben die keinerlei Ahnung von Kaninchen haben, sie ihr Kaninchen nicht verstehen, und sich auch garnicht für ihr Wohl interessieren! Alle Aussagen die für Einzelhaltung gemacht wurden kannst Du komplett vergessen!

Du brauchst unbedingt mindestens ein zweites Kaninchnen und musst dabei das Geschlecht und Alter beachten, und, die beiden richtig vergesellschaften! Und, nciht im Tierhandel/ Baumarkt kaufen, sondern aus dem Tierheim/ Tierschutz oder zur Not (und nur mit Wissen) von Privatleuten.

Magst Du mir schreiben ob Dein Kaninchen ein Weibchen oder ein (kastr.) Männchen ist, wie alt es ist, ud dwie genau Du es hält? Dann geb ich Dir Infos was Du nun beachten solltest^^

Ansonsten findest Du auf folgenden Webseiten alles Wissenswerte rund um Kaninchen und artgerechte Kaninchenhaltung:

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich solltest du immer mind. 2 kaninchen besitzen! Alleine kommen sie einfach nicht klar und sterben auch viel früher...tue das dem armen nicht an und kaufe ihm so schnell wie möglich einen Partner...dabei auf die Geschlechter achten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

Kaninchen brauchen einen Partner. Es ist sehr wichtig das die kleinen mindestens einen Artgenossen haben. Das wirst du von jedem Experten und Tierschützer hören. Und lass das zweite auf jedenfall beim TA kontrollieren bevor du sie zsm in ein gehege machst. Denn das eine könnte das andere Krank machen. ABER UNBEDINGT einen Artgenossen zulegen. Bitte...

Gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unbedingt ein zweites holen!! (mindestens)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, ich bitte darum.

Kaninchen alleine halten...geht gar nicht! Sie brauchen jemanden zum spielen, putzen, jagen, kuscheln und einfach um nicht alleine zu sein. Sonst langweilt sich das arme Kaninchen ja zu Tode....nein, natürlich nicht zu Tode ;) Aber es hätte nicht das schönste Leben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je mehr desto besser! Die sind doch süß. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von monara1988
02.11.2016, 21:29

Das liest sich so, als ob "Die sind doch süß" die Begründung dafür  sei mehrere Kaninchen zu haben... Das wäre die falsche Begründung.

Süß sind sie aber :D

0