Frage von philies, 57

Einziehen zu Freund?

Hallo
Die Frage kommt von meiner besten Freundin.
Sie wird bald 18 und hat zuhause nur Stress,versteht sich mit keinem ihrer Elternteile mehr.
Hat seid einen Jahr einen Freund und der Freund hatte ihr angeboten wenn sie 18 ist bei ihm einzuziehen. Die Eltern des Freundes haben auch nichts dagegen.
Die Frage meiner Freundin ist:
Dürfen meine Eltern mir verbieten mit 18 auszuziehen?
Müssen meine Eltern wissen wohin ich ziehe? Also Adresse des Freundes?

Antwort
von oxygenium, 57

Jetzt hast du dich gerade selber verraten;-)

Erzählen musst du deinen Eltern das nicht, aber ich gehe davon aus, das du Kindergeld weiter beanspruchen möchtest und auch von deinen Eltern unterstützt wirst,wenn es finanziell ganz eng wird.

Oder wie willst du über die Runden kommen mit 18 und keiner Kohle und vielleicht noch nicht mal ne Ausbildung?

Kommentar von philies ,

Wieso habe ich mich verraten?
Ich wohne schon lange bei meinem Freund:)) und bin dazu auch noch älter als 18
Trotzdem vielen Dank für die Antwort

Antwort
von ThomasAral, 54

natürlich nicht

außerdem könnte sie auch jetzt schon zu ihm ziehen

die eltern müssten mit anwalt sie rausklagen ... es ist keine straftat. die polizei würde nach überprüfung der verhältnisse sie nicht den eltern überführen.

da die sache mit anwalt eh lange dauert und viele eltern das eh nicht machen und sie dann eh schon 18 wäre ... ist also nichts gegen ausziehen mit 17 einzuwenden

unter 18 werden sie jedoch auf jedenfall die adresse bekommen.  ab 18 nicht unbedingt .. wäre aber zu empfehlen.  denn man weiss ja nie wie sich alles entwickelt

Kommentar von philies ,

Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Sie hat ja dann auch Anspruch auf Kindergeld. Wissen sie wieviel das wäre?

Kommentar von KaeteK ,

Da fängt es schon an - kein bisschen selbständig sein, aber ausziehen. Sie soll das selber rausfinden...ist gar nicht schwer. lg

Antwort
von KaeteK, 33

Dürfen sie nicht, aber sie sollte sich mal überlegen, wer das bezahlt. Und was passiert, wenn das mit dem Zusammenleben nicht klappt? Von einer Abhängigkeit in die andere. Man sollte auch wissen, wie es ist, wenn man auf eigene Beine steht. lg

Antwort
von ThomasAral, 39

ja, aber muss natürlich antrag gestellt werden,

1. Kind  188 Euro --- ab 3tem Kind höher

Kommentar von philies ,

Danke :))

Kommentar von ThomasAral ,

sorry bei mir funktioniert nur der 1.Kommentar .. ich kann keine Kommentare zu Kommentare schreiben ...   nicht kompatibler Browser

Kommentar von philies ,

Kein Problem :))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community