Frage von Icetube1996, 43

Einziehen in eine Mehr-Wohnung?

Also... Bin gerade auf der Suche nach einer Wohnung. Hab auch DIE perfekte gefunden aber der Haken dabei ist, dass dort 2 Schlafzimmer sind. Eltern und Kinder. Also quasi für mehrere Personen vorgesehen. Kann ich dort trotzdem als Einzelperson einziehen oder wird das nicht gehen? Was denkt ihr? Ich denke ja, dass man dort auch etwas anderes rein machen könnte stattdessen. Also in das Kinderzimmer.

PS: die Wohnung ist super und günstig. Sonst hätte ich längst eine andere gesucht.

Antwort
von pingu72, 13

Natürlich! Ich habe alleine auch 2 Schlafzimmer. Das kleinere nutze ich als Schlafzimmer, da braucht man ja nicht viel Platz. In dem größeren habe ich meinen Schreibtisch, eine gemütliche Essecke und den Katzenspielplatz ;) Außerdem nutze ich den Raum zB für den Wäscheständer da er mich da nicht stört. Du könntest auch ein Arbeits-, Hobby- oder Partyraum daraus machen.

Außerdem bleibst du bestimmt nicht ewig allein...

 

Antwort
von 2016Frank, 27

Wie wäre es mit einem Arbeitszimmer darin, oder einem Hobbyraum? Wenn Dir die Wohnung gefällt und Du sie Dirleisten kannst, schlag zu. Selbst wenn der Raum eine zeitlang nur als Lagerraum genutzt wird: Irgendwann findest Du die richtige Nutzung für Dich.

Antwort
von Andrastor, 12

Das musst du mit dem/der Vermieter/in ausmachen, bzw. dem derzeitigen Besitzer.

Wenn diese/r nichts dagegen hat und du dir die Wohnung leisten kannst, ist das sicher möglich.

Antwort
von DerHans, 6

Wenn du die Miete bezahlen kannst, ist dem Vermieter vollkommen egal, was du mit den Zimmern machst.

Antwort
von anitari, 7

Die Grundrisse wo drin steht Schlaf-, Wohn- oder Kinderzimmer sind doch nur Anhaltspunkte wie die Zimmer genutzt werden könnten.

Wie man die Zimmer letztendlich nutzt bleibt jedem selbst überlassen.

Kann ich dort trotzdem als Einzelperson einziehen oder wird das nicht gehen?

Wenn Du Dir die Wohnung leisten kannst, warum nicht.

Antwort
von Drachen2210, 17

klar. wenn du sie dir leisten kannst und sie nicht durch vorschriften vom amt eingeschränkt wird wie beispielsweiße bei harz4 ist da kein proplem für dich in die wohnung zu ziehen. der vermieter will die auch einfach nur vermietet bekommen.

Antwort
von DerGeodaet, 4

Hallo,

wie du die Zimmer nutzt, ist allein dein Problem. Allerdings solltest du auch die Miete bezahlen können.

Antwort
von tryanswer, 7

Wenn du sie dir leisten kannst, dann kannst du da auch einziehen.

Antwort
von webya, 2

Wenn dudir die Wohnung leisten kannst, dann kannst du da natürlich alleine einziehen.

Antwort
von gugug, 16

sicher warum nicht? das kannst du entscheiden, solanger der vermieter sein geld kriegt

Antwort
von Virginia47, 7

Wenn du sie dir leisten kannst, kannst du sie nehmen. 

Es wird nicht lange dauern und du hast eine/n Freund/in. Dann wirst du den Platz brauchen. 

Ich lebe auch allein in einer solchen Wohnung. Weil ich es mir leisten kann. 

Kommentar von Icetube1996 ,

Oh Gott an das mit der Freundin hab ich gar nicht gedacht :'D gutes Argument!

Antwort
von kirschtee97, 12

Hallo,

ich denke schon,dass du da einziehen könntest,aber ich würde nochmal den Vermieter nachfragen,ob es möglich wäre.
Meiner Meinung nach spricht kein Grund dagegen dort einzuziehen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community